Die Nischegoroder die Polizei in der geschlossenen Stadt Sarow sommervorortszug gehindert, der während einer nächtlichen gewitter gestohlen haben 24-der lokale sommereinwohner. Die Suche nach dem Angreifer dauerten drei Wochen.

«Im Allgemeinen, in jener Nacht das Mädchen schlief friedlich in der Krippe, kann Sie die Träume sah. Wegen der etwas erwachte, öffnete die Augen und sah, dass in Ihrem Zimmer ein unbekannter Mann nahm Ihr Notebook mit Nachttisch. Sie ist erschrocken sprang, wahrscheinlich schrie, Griff ich an den Laptop und nahm ihn. Mann-dann auch Angst, weil sprang aus dem Zimmer und floh aus der Wohnung, wobei die gesammelten und Links im Flur die Beute», sagt der «Criminal Chronicle».

Wie sich herausstellte, nach dem Besuch ungebetener Gast an der Wohnung waren zwei Taschen, 17 tausend Rubel, Handy, sowie die Hälfte des Kuchens, die das Mädchen selbst gebacken.

Die Polizisten haben festgestellt, dass im Kühlschrank похозяйничал früher wiederholt beurteilt drogenabhängig 23-der sommervorortszug. Nach der Festnahme sagte er, dass in die Wohnung eingedrungen, einfach mit Kraft ziehen eines Türgriffs. Die Klinke, die Tür war geschlossen, warf der Schwarm. Lärm verbarg wütete in jener Nacht gewitter. Der Angreifer ruhig habe alle Räume und die Küche, und dann spähte ins Schlafzimmer der Herrin.

Wieder konnte nur ein Handy. Geld Dieb dazugekommen verbringen, Taschen warf, und Kuchen aß noch am Tatort.



Während eines Gewitters nischegorodez gestohlen schlafenden Mädchen die Hälfte des Kuchens 10.09.2016