Der russische Pilot Konstantin Jaroschenko, die verbüßt in den USA eine Haftstrafe in der Eile Operation durchgeführt, und dann verlassen ohne die Möglichkeit einer Rehabilitation zu Unterziehen und die notwendigen Medikamente, TASS sagte der Anwalt des Russen Alexey Tarasov.

Die Operation verlief am Donnerstag in einem Krankenhaus in Trenton liegt in der Nähe vom Gefängnis. «Ihn nicht gewarnt im Voraus darüber gemacht, haben keine Ausbildung, keine Analysen gemacht. Проктологическую er hat die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt, Sie dauerte 45 Minuten», sagte Tarasov.

Laut dem Anwalt, nachdem der Pilot bewegte sich von der Narkose, die ihm erlaubt, sich im Krankenhaus nur 20 Minuten, und dann wieder zurück in die Kammer, indem Sie nicht die vom Arzt verschriebene Medikamente. «In der Nacht erlebte er die wilden Schmerzes, wie er sagt, ein schmerzhafter Schock. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag Jaroschenko in der medizinischen Abteilung eine Tablette gegeben. Diese Tablette nicht leiden erleichterte, die er weiterhin erleben», sagte der Gesprächspartner der Agentur.

Tarassow betont, dass über die Notwendigkeit dieser Operation hieß es schon seit vielen Jahren, aber die Unterstützung, die auf diese Weise, «überraschend». Es wird berichtet, dass bereits über die Situation informiert die russische Botschaft in den USA und das Generalkonsulat Russlands in New York. Yaroshenko auch sucht ein treffen mit Diplomaten aus der Russischen Föderation.

Das Urteil Konstantin Yaroshenko verhängt wurde, wurde am 7. September 2011. In den USA wird der russe war ebenfalls aus Liberia, wo er festgenommen 28. Mai 2010. Die Undercover-Agenten der US-Dienstes auf dem Kampf gegen Drogenhandel angeblich gefangen Pilot in krimineller Absicht für den Transport von großen Parteien von Kokain.

Dieser Fall war der erste, als amerikanische Geheimdienste auf dem Territorium erobert Drittland Russischen Bürger und heimlich holten Sie in den USA. Der Vorfall empört die Russischen Behörden erklärten Protest gegen das Vorgehen der Amerikaner.

Schutz Yaroshenko regelmäßig versucht, Rechtsmittel gegen seine Schlussfolgerung, die besagt, dass er zu Unrecht verurteilt zu 20 Jahren. Der bevollmächtigte des Außenministeriums der Russischen Föderation für Fragen der Menschenrechte, der Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit, Konstantin Dolgov sagte, dass die Sache den Russen einen «politisierten Charakter».




Verurteilten in den USA Russen Yaroshenko verlassen ohne Medikamente nach der Operation 24.01.2016