Das Netzwerk hat sechs bisher unbekannte Farbfotos des legendären US-amerikanische Schauspielerin Marilyn Monroe. Die Bilder wurden am 8. Juli 1960 in New York City in den drehpausen Gemälde «the Misfits». Auf Sie eroberte die 34-jährige Schauspielerin, die schwangere von Ihrem Partner in dem Film «let’ s make love» des französischen Sängers und Schauspielers Yves Montand, berichtet The Daily Mail.

Im November des letzten Jahres eine Reihe von Bildern, die Fotografen und Monroe Freundin Frida Hull, verkauft auf der Auktion in Los Angeles für 2240 Dollar. Fotos der Ausgabe hat Sie neue Besitzer, ein Nachbar und Freund von Frida Hull Tony Michaels. Auf den Bildern können Sie sehen deutlich abgerundetes Bauch Filmstars.

Laut dem 56-jährigen Michaels, Monroe verbarg Sie Ihre Schwangerschaft. Später verlor Sie bei einem Fötus, wobei unklar ist, passiert ob dies durch Abtreibung oder Fehlgeburt. Frida Hull erzählte ihm, dass Monroe war Schwanger von Yves Montand. «Es ist nicht eine Vermutung oder Hypothese, wusste Sie sicherlich, so wie die sehr nahe mit Marilyn», — sagte der Besitzer der Bilder.

Frida Hull starb im Jahr 2014, die Bilder verkauft wurden unter anderen gehörten Ihr die Sachen auf einer Auktion im vergangenen Jahr. Nur zum Verkauf ausgestellt war 187 lose.

Es ist bekannt, dass die Schauspielerin hatte drei Fehlgeburten vor dem Verlust dieses Kindes. Es ist erwähnenswert, dass zum Zeitpunkt der Fotoaufnahme von Marilyn Monroe war verheiratet mit dem Dramatiker Arthur Miller. Offiziell heirateten Sie am 29. Juni 1956. Monroe und Miller zusammen gelebt viereinhalb Jahre und geschieden 20. Januar 1961.

Monroe wollte immer Kinder haben. Bei jeder Ehe Sie versuchte, Schwanger zu werden, aber auszutragen und zu gebären, es war ihm nicht gelungen. Insbesondere Ihre Schwangerschaft von Arthur Miller war eine Eileiterschwangerschaft.



Veröffentlicht bisher unbekannte Bilder der schwangeren Marilyn Monroe 16.02.2017