Der Abgeordnete der Staatsduma von der kommunistischen Partei Paulus dorokhin, der sich am Vortag im Vatikan, gratulierte Papst Franziskus mit dem kommenden Tag des Sieges und schenkte ihm ein Zierband von St. Georg.

«Gestern hatte ich die Gelegenheit, die Teilnahme an der Audienz des Papstes Franziskus auf dem Petersplatz. Ich wurde in der Loge für die Ehrengäste der erste. Denke, ist kein Zufall. Ich sagte dem Papst, dass in fünf Tagen bei uns ein großer Feiertag — der Tag des Sieges, reichte ihm die Erinnerungsmedaille zum 70-jährigen Jubiläum des Sieges. Sagte, dass unser Volk bezahlt dafür 26 Millionen Seelen, bat sein Vater zusammen mit unserem Volk und als Zeichen der Solidarität tragen, ein Zierband von St. Georg. Er selbst zog auf dem Gewand, und das Gespräch fortgesetzt», — sagte der Abgeordnete RIA «Novosti».

Wie sagte dorokhin, als er kam an den Papst, er auf Russisch sagte: «Christus Ist auferstanden».

«Papa gratulierte mir ein frohes Osterfest. Ich sagte, dass wir weiterhin послепасхальная Helle Woche… Ich habe ihm auch vermittelt das Magazin mit einem Foto des Patriarchen Kyrill und sagte, dass wir uns über Ihre jüngsten historischen treffen. Vater durch mich vermittelt ein Segen für unser Land sein», — hat der Abgeordnete beigetragen.

Er vermittelt auch den Papst eine Kopie der Schlagzeile des Siegs und dankte für die Solidarität mit dem Russischen Volk.

Dorokhin fügte hinzu, dass am 9. Mai hatte er geplant ist, eine persönliche Audienz mit dem Papst im Ruhestand Benedikt XVI.

«Sie Gaben mir von seinem Sekretariat, dass es uns gerade verabschieden möchte, am 9. Mai. Er war deutscher und erinnert sich noch der Zeitraum», sagte dorokhin.

Die erste Aktion «George Band» fand im Jahr 2005, seitdem повязывать Zierband am Vorabend des 9. Mai zur Tradition geworden. Für Millionen von Menschen nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland Sankt-Georgs-Band — ein Symbol der Erinnerung, der Verbindung der Generationen und des kriegsruhms. Die Aktion im Jahr 2015 wurde die größte für die ganze Geschichte des Projektes. Es hat 85 Regionen der Russischen Föderation und 76 Länder, bemerkt die Nachrichtenagentur «Nowosti».




Vater durch die Kommunisten aus der Staatsduma Russland übergab den Segen und erhielt als Geschenk ein Zierband von St. Georg 06.05.2016