Die US-Geheimdienste festgestellt, dass in der DVRK, wahrscheinlich wird die Vorbereitung auf die neue ракетному starten. Darüber berichtet NBC unter Berufung auf drei hochrangige militärische Quelle.

«Nordkorea gesichtet wurde die Bewegung von mobilen Trägerraketen, Startrampen und der Vorbereitung in den letzten 48 Stunden», heißt es in der Mitteilung Twitter-Kanal.

Letzte Woche Südkorea gewarnt, dass Nordkorea bereitet sich auf einen möglichen neuen ракетному Anlassen. Dann das Verteidigungsministerium des Landes berichtet, dass Nordkorea beförderte межконтинентальную eine ballistische Rakete an die Westküste.

Am Montag der UN-Sicherheitsrat verabschiedete eine resolution über die Verschärfung der Sanktionen gegen Nordkorea im Zusammenhang mit den durchgeführten Land der nächste nukleare Prüfung. Neue Beschränkungen verbieten den Kauf von nordkoreanischen Textilien und Versorgung des Landes Gas-Kondensate. Auch wurden die Beschränkungen für die Ausfuhr in Nordkorea Rohöl und den verarbeitungsprodukten: bis zu 500 tausend Barrel im Zeitraum vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2017 und bis zu 2 Millionen Barrel im Laufe des Jahres 2018 und die folgenden Jahre.

Darüber hinaus wird die resolution verbietet den Ländern-die Mitglieder der Vereinten Nationen erteilen der Arbeitserlaubnis für die Bürger der DVRK mit Ausnahme der Fälle, wenn es darum geht,
humanitäre Hilfe oder Programme zur Denuklearisierung.

Am Vorabend im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten Nordkoreas erklärt, dass Pjöngjang völlig lehnt das neue Paket von Sanktionen eingeführt resolution des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen.

3. September Nordkoreas erklärte über den erfolgreichen Test der Wasserstoff-Sprengköpfe, die für die Ausstattung von Interkontinentalraketen. Eine Woche vorher testete Pjöngjang eine ballistische Rakete, die durch das Gebiet geflogen Japan. Die Experten der amerikanischen Johns Hopkins University werteten die vermeintliche Leistung der nuklearen Ladung in 250 Kilotonnen TNT-äquivalent.



US-Geheimdienst regelte die Vorbereitung der DVRK zum neuen Start ракетному 14.09.2017