Das Studio Warner Bros. wird, um die Serie über die letzten Monate des Lebens pop-König Michael Jackson. Grundlage ist das Buch von Travis Smiley «, Bevor Sie mich verurteilen: Triumph und Tragödie der letzten Tage von Michael Jackson».

In diesem Buch Schriftsteller ausführlich erzählt über die letzten 16 Wochen des Lebens Superstar. Wie schreibt Deadline, Smiley schon begann die Arbeit an dem Projekt. Die Macher der Serie die Absicht, zu zeigen, wie Jackson trug ständige Attentat auf Schutz seiner Privatsphäre, welcher Druck erlebt, wegen seiner Popularität. Es wird eine Geschichte darüber, wie die Herrlichkeit machte ihn verwundbar und führte zum Tod.

Die Fristen für die Veröffentlichung der Serie noch nicht genannt werden.

Michael Jackson starb im Juni 2009. Nach mehreren Monaten der Verhandlung stellte sich heraus, dass der behandelnde Arzt Sänger, Conrad Murray, gab ihm eine zu große Dosis von Propofol, potente Schlafmittel. Murray in den Knast, aber nicht seine Schuld zugegeben. Seine Anwälte argumentierten, dass Jackson leidet unter einer Reihe von Abhängigkeiten, nahm eine tödliche Dosis Medikamente selbst.

Im Jahr 1992 über Michael Jackson und seine Familie gedreht wurde die Serie «die Jacksons: der amerikanische Traum». Er erzählte über die Geschichte der Bekanntschaft der Eltern Sänger, Gruppen zu erstellen Jackson 5 und der Weg zum Ruhm des Jackson.

Im Jahr 2011 kam der Film «Michael Jackson: das Leben der pop-Ikone», in der sich die Erinnerungen von Freunden und verwandten Pfeffer, Video — und Bildmaterial, die zuvor blieb hinter den kulissen.




Über die letzten Tage und der Tod von Michael Jackson findet die Serie 17.10.2015