Der TV-Sender CBS führt aktive Verhandlungen über die Aussichten für das Spin-Off «the Big Bang Theory», in dem, wie angenommen wird, spricht über die Jugend eine der Hauptfiguren der Serie, Sheldon Cooper.

Die neue Show wird den Namen «Sheldon» und wird ein Prequel zur ursprünglichen Geschichte des genialen физиках. Das Leben des Helden beschrieben wird mit seinem 12-jährigen. Die kindheit des Sheldon Cooper in der Serie oft erwähnt: es ist bekannt, dass er in Texas geboren, er hat einen älteren Bruder George, Zwillingsschwester Missy und Großmutter, die erstmals auf dem Bildschirm im 14-Serie der neunten Saison. Die Mutter des Helden, offene und fanatischen Christin, auch immer wieder erschien in der «Theorie», dort spielte Laurie Меткаф. Der Vater, ein Alkoholiker Wunderkind Sheldon war noch nie in der Nähe der Familie, und der Großvater starb, als der junge erst fünf Jahre alt, erinnert The Hollywood Reporter.

Produzenten «Sheldon» Schöpfer werden «ТББ» Chuck Lorre, Produzent Steve Моларо und Schauspieler Jim Parsons hat für die Rolle des Sheldon Cooper gleich mehrere Auszeichnungen «Emmy». Die ersten Episoden müssen gelüftet werden bereits in der nächsten Saison.

«Big Bang Theory» auf CBS ausgestrahlt seit 2007 und gilt als die beliebteste Comedy-TV-Serie von allen. Darsteller die Hauptdarsteller Jim Parsons, Johnny Галэки und Kaley Cuoco erhalten Sie 1 Millionen Dollar für jede Episode. Die aktuelle Saison ist der zehnte und vielleicht Letzte. Viele Episoden der TV-Serie verwandelte sich in memes und видеоафоризмы.





Über die Jugend von Sheldon Cooper aus «the Big Bang Theory» findet der Prequel-Serie 08.11.2016