Patrol Anti-U-Boot Flugzeug der US-Marine P-8A Poseidon am Mittwoch, 23. Februar, begangen Aufklärungs -, nähert sich die Gegend zu einer Verlagerung der авианосной Gruppe der Russischen Marine, die eine schwere flugdeckkreuzer «Admiral Kusnezow», im Östlichen Mittelmeer. Darüber berichtet «Interfax» mit der Verbannung auf die Daten der westlichen Websites, die überwachung der Bewegung der militärischen Luftfahrt.

Das amerikanische Flugzeug mit der Baunummer 168859 dem Start am morgen mit Airbase Сигонелла auf Sizilien, verbrachte die aktive Beobachtung der Handlungen der Russischen Schiffe, indem Sie die Fliegen in einer Höhe von 7,5 tausend Meter in der Nähe von Zypern, sagte in einer Erklärung. Insbesondere das Flugzeug der US-Marine hat die Marine die Wasserfläche südlich, westlich und nördlich der Küste von Zypern.

Im Pentagon berichtet die Website Marine-Instituts für die USA, dass ab Montag, 21. Februar, der größte Teil des Schiffs авианосной Gruppe der Russischen Marine im Östlichen Mittelmeer befindet sich südlich von Zypern.

Es wird bemerkt, dass in den letzten Monaten dramatisch erhöht die Intensität der Flüge der US-Aufklärungs-Flugzeugen an der Russischen Grenze, insbesondere an der Ostsee, in der Nähe der Küste der Krim sowie der Russischen Stützpunkte in Syrien und Versetzungen Gebieten Kriegsschiffe der Russischen Marine im Östlichen
Mittelmeer. Wird jeden Tag auf zwei, drei und mehr solcher Flüge, die Aufklärer übernommen.

So, 10 November wurde bekannt, dass Anti-U-Boot Patrouille-Flugzeug der US-Marine P-8A Poseidon begangen Aufklärungs -, nähert sich die Gegend zu einer Verlagerung der авианосной Gruppe der Russischen Marine, die eine schwere flugdeckkreuzer «Admiral Kusnezow», im Östlichen Mittelmeer zwischen Zypern und Syrien.

Ein ähnliches nähert sich an die Russischen Schiffe vor der Küste von Syrien 17. Februar machte der amerikanische Aufklärungsflugzeug dem Start von einem Luftwaffenstützpunkt auf Sizilien.

19 November wurde bekannt, dass die Anti-U-Boot Patrouille-Flugzeug der US-P-8A Poseidon auch begangen hat, nähert sich auf den Bereich der Versetzung des Schiffs авианосной Gruppe der Russischen Marine etwa Syrien. Es wurde festgestellt, dass das Flugzeug eine Mission, die angeblich zur Sammlung von Daten über die Aktionen der Russischen Schiffe nicht weniger als zwei Stunden.

In der vergangenen Woche der Minister der Verteidigung der Russischen Föderation Sergey shoygu hat berichtet, dass die Fregatte «Admiral Grigorowitsch» begangen auslöst, Marschflugkörper und Flugzeuge su-33, die sich an Bord des Kreuzers «Admiral Kusnezow», Schläge auf die Positionen der Terroristen in Syrien.

Nach zwei Tagen im Verteidigungsministerium der Russischen Föderation hat berichtet , dass die Deck-Kampfjets su-33 aus dem Bestand авиакрыла Kreuzer «Admiral Kusnezow» zerstört nicht weniger als 30 Aktivisten der Gruppierung «Dzhebhat en-Nusra» («Dzhebhat Fatah Al-Sham», verboten in Russland) in der syrischen Provinz Idlib.



U-Boot-Flugzeuge der Vereinigten Staaten verbrachte die Exploration in der Nähe der Schiffe der Russischen Marine im Mittelmeer 24.11.2016