Die erste Person, der «Einheitliches Russland», gefolgt von Filmstars und Popstars, schlossen sich der Flashmob in der Unterstützung der Leiter der Tschetschenien, Ramsan Kadyrow. Der Sekretär генсовета der regierenden Partei, Sergej newerow veröffentlicht in Facebook ein Foto, auf dem er, der Leiter des Duma-Ausschusses für Sicherheit Irina Jarowaja, und auch der Führer des Bruchteils von einiges Russland in der Staatsduma halten Sie das Papier mit der Aufschrift «Kadyrow — Patrioten Russlands».

Kommentare zu den Fotos, die der Nutzer von sozialen Netzwerken, die nicht die virtuellen Freunden Неверова, deaktiviert, bei diesem post erzielte mehr als 50 републикаций und mehr als 350 «likes».

Geschrieben von Sergej Неверовым 21. Januar 2016

Olga Batalin, Vorsitzender des Duma-Ausschusses für Arbeit, соцполитике und für Veteranen-Angelegenheiten veröffentlicht ein Foto in der Unterstützung von Kadyrow in Twitter, und fügte hinzu, dass nimmt den Staffelstab an den Schauspieler und Regisseur Fjodor Bondartschuk. Die meisten der Kommentare zu dem Eintrag waren obszön.

Flashmob von @FedorBondarchuk #КадыровПатриотРоссии Registriert pic.twitter.com/kSbCfcXg4X

— Olga Batalin (@olga_batalina) 21. Januar 2016

Ein weiteres Mitglied der Aktien der Unterstützung wurde der Gouverneur der Oblast Pskow Andrej Turchak. In der Anmerkung zu meinem Foto mit tschetschenischen Führer in Instagram er zitierte Tschechow: «Klopfer ist in der Regel die Menschen, die dichter, Historiker, den Biografen, wenn Sie könnten, aber Sie versucht, Ihre Talente in diesen oder anderen Bereichen und gescheitert, haben beschlossen, sich der Kritik». In der Anzahl der verwendeten Tags — #einheitliches Land, #Heimat #точтонасобъединяет.

Inzwischen tschetschenischen Medien immer wieder berichten über neue Veranstaltungen im Rahmen der Flashmob. So, in der Masse der Aktion nahmen die Mitarbeiter der tschetschenischen Миннаца und lokalen Journalisten.

Wir werden hinzufügen, zusammen mit den Aussagen in der Unterstützung der tschetschenischen Führer in einem Netz gab es und viele geantwortetphotoeingekaufte Fotos, Witze und Aussagen der entgegengesetzten Richtung.

#КадыровПатриотРоссии pic.twitter.com/vd4dUbWJjH

— Außenministerium Роисси (@Fake_MIDRF) 21. Januar 2016

Der Sänger Timothy veröffentlicht in Instagram Video äußerte bedauern die Freilassung von Michail Chodorkowski, reagiert auf ein Memorandum an Präsident Wladimir Putin den Antrag der Ex-Chef von Yukos zu halten in der Zelle seinem «Haustier».

Wir werden erinnern, Ramsan Kadyrow, 12. Januar erklärt, dass das nicht-systemischen Opposition versucht, die Schwächen, die Situation in Russland und die «Bar auf der schwierigen wirtschaftlichen Situation» im Land. «Zu solchen Menschen muss man sich als Feinde des Volkes, als Verräter. An Ihnen ist nichts heilig. Ich glaube, dass diese Menschen verurteilen muss man nach der ganzen strenge für Ihre subversive Tätigkeit», sagte Kadyrow.

Die Aussage löste heftige Kritik seitens der Politiker und Menschenrechtsaktivisten, so, Ella Pamfilowa aufgezählt hat, sind solche Aussagen schädlich. Krasnojarsk-Abgeordnete Konstantin Senchenko nannte Kadyrow «eine Schande Russland», aber entschuldigt Kapitel Tschetscheniens, nachdem Sie mit ihm das Gespräch geführt haben einige «Liebe Leute». Diese Situation löste Empörung der öffentlichkeit, предположившей, dass Senchenko gezwungen, sich zu entschuldigen.

Danach hat sich der Konflikt fast direkte Bedrohungen. Assistent, Ramsan Kadyrow, und der Sprecher des Parlaments der Republik Tschetschenien, Magomed daudov drohte Vertreter der Russischen Opposition ziehen auf Sie kaukasische Schäferhund.




Trotz der Duma-Partei einiges Russland schlossen sich der Flashmob in der Unterstützung von Kadyrow (FOTO) 22.01.2016