Der russische Tennisprofi Jewgeni Donskoi sensationell besiegte den Schweizer Roger Federer im 1/8-Finale des Turniers Duty Free Tennis Championships in Dubai mit einem Preisgeld von insgesamt etwa drei Millionen US-Dollar.

Das treffen am Mittwoch statt und endete mit einem 3:6, 7:6 (9:7), 7:6 (7:5) zugunsten der 26-jährige don besetzen 116. Platz in der Weltrangliste. Eugene spielte drei Match-bola, und im Dritten Satz verlor 1:5 im Tiebreak. Das Match dauerte 2 Stunden und 2 Minuten.

Don war der vierte russische Tennisspieler, es geschafft zu besiegen Roger Федереру. Zuvor ähnliches gelang nur Eugeny Кафельникову, Marat safinu und Nikolay Davydenko. Dabei wird der Schweizer zum ersten mal im Jahr 2013 verloren die Gegner, nicht aufgenommen in die erste hundert-Ranking.

«Heute ist es mir gelungen, alle zu überraschen, zitiert don — Pressedienst der effektive Jahreszins. — Es scheint mir, derjenige, der holt sich gegen Roger Federer, in Erster Linie selbst überrascht. Es ist ein unglaubliches Gefühl — morgen ist es vergessen, aber heute habe ich genau lange nicht einschlafen».

Im Viertelfinale des Wettbewerbs Donskoy spielt mit dem Franzosen Lucas Пуилем.



Tennisspieler don sensationell besiegt Roger Federer auf das Turnier in Dubai 02.03.2017