Spanien hat den Rekord der Mannschaft Russlands (unter Berücksichtigung der Spiele der Nationalmannschaft der UdSSR) durch die Anzahl der Siege auf seinem Feld in Qualifikations-Turnieren der Welt-und Europameisterschaften.

Am Samstag den Spaniern in Granada besiegten die Nationalmannschaft Mazedoniens mit einem 4:0 im Qualifikationsspiel zur WM 2018. Dieser Sieg war für die Mannschaft von Spanien 93 in Heimspielen-Qualifikationsturnier, das ist ein neuer Rekord. In der Asset-Nationalmannschaft der UdSSR/Russland 92 Sieg.

In dieser Phase Russland beteiligt sich nicht an der Qualifikation für die WM 2018 als Land-Veranstalter des Turniers.

Wir werden hinzufügen, dass Ариц Aduriz erzielte den Ball ins Tor der Nationalmannschaft Mazedoniens, wurde das Alter der Torschütze in der Geschichte Spaniens. Der Angreifer jetzt 35 Jahre und 276 Tage.

Bis Адуриса Rekordhalter war Jose Maria Peña, das erzielte Tor für die Nationalmannschaft im Alter von 35 Jahren und 225 Tagen. Es geschah 86 Jahren, im Jahr 1930.

Auf dem Dritten Platz in der Liste ist Alfredo Di Stéfano, schlug das Tor des Gegners spanischen Teams in 35 Jahren und 142 Tagen im Jahr 1961.



Spanische Fußballer schlugen der russische Rekord mit der sowjetischen Vergangenheit 16.11.2016