Die Russischen синхронистки gewonnen kombinierte Programm auf die Weltmeisterschaft in Wassersport in Kazan, indem Sie mit dem Programm «don Quijote» die beste Gesamtpunktzahl (98,3000).

Das Gold ist das achte für die Nationalmannschaft von Russland Synchronschwimmen auf dem Turnier. Der zweite Platz ging an die Chinesin war — 96,2000. Den Dritten Stahl Japanerinnen — 93,8000.

Für die russische Mannschaft traten Vlad Чигирева, Elena Prokofjew, Angelika Тиманина, svetlana Kolesnichenko, alla Schischkin, Helena Топилина, Alexander Пацкевич, Maria Shurochkina, Michaela Kalantscha, Lilie Низамова.

Somit ist unser Team gewann in Kazan synchron schwimmen acht Gold-Auszeichnungen von neun möglichen.

«Die Ergebnisse der wunderschöne, — zitiert von Tatjana Schutz «den Ganzen Sport». — Uns herzlich nahmen in Kasan, die Mädchen fühlten sich die Heldinnen und versucht, die Erwartungen zu erfüllen. In allen Programmen traten mit der Stimmung, und man kann sagen, dass das eine Menge Arbeit war nicht vergebens».

Синхронистки brachten Russland achte Gold auf dem Kasaner-Weltmeisterschaft 02.08.2015