Der russe SEMEN Елистратов brach den Weltrekord über eine Distanz von 1000 Meter bei der Weltmeisterschaft im Short-Track, der findet in Dresden (Deutschland).

Елистратов Ankunft zeigte im Viertelfinal-Ergebnis 1 Minute 22,607 Sekunden.

«Simon ist sehr zielstrebiger Kerl und noch im Laufe der Saison hat uns gesagt, dass sicher gestellt wird Rekord. Er arbeitete sehr hart und bereitete sich darauf vor, deshalb glaube ich, Rekord ist ganz natürlich», kommentierte Erfolg jelistratowa Präsident Skating Union Russlands, Alexej Krawzow.

Die bisherige weltweite Leistung belief sich auf 1 Minute 23,007 Sekunden und es wurde festgestellt южнокорейцем Kwak Yoon-ki-im Jahr 2012.




SEMEN Елистратов brach den Weltrekord in Short Track 06.02.2016