Das Ministerium für Sport der Russischen Föderation hat beschlossen, begrenzen das Alter der einheimischen Athleten, die im Sommer und Winter Универсиадах, 25 Jahre.

Darüber erklärte der Direktor der Abteilung Sport der höheren Leistungen des Ministeriums Alexei Morozov.

«Die Entscheidung, dass in Универсиадах werden sich unsere Athleten im Alter von 21 Jahren und nicht älter als 25 Jahre, — zitiert eine offizielle TASS. — Bei der Jugend nicht so viele Wettbewerbe von hohem Niveau, zumal es unsere nächste Reserve».

Wir werden erinnern, dass die Universiade ist eine internationale studentische Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten. Der name des Turniers stammt von dem Wort «Universität» und «Olympiade». Alle zwei Jahre veranstaltet Sommer-und Winter-Universiade.

XXVIII World Sommer-Universiade fand in der Südkoreanischen Stadt Gwangju im Juli des vergangenen Jahres, die russische Nationalmannschaft bei Ihr war der zweite nach dem Gastgeber. Die nächste findet in der Stadt Taipeh in Taiwan.

Die Russen besonders памятна Home Universiade 2013 in Kasan, wo die Gastgeber unter Beteiligung von fast zwei Dutzend олимпиоников, sowie Champions League, Welt-und Europameisterschaften gewonnen 155 Goldmedaillen. Auf dem zweiten Platz abgeschlossen Studenten aus China, schaffend bekommen nur 26 Auszeichnungen höchsten Wert.



Russland wird nicht mehr gesendet Universiade Reifen Athleten 19.11.2016