Die Entscheidung Russlands, die Verhandlungen mit den Ländern über die Begrenzung der OPEC-öl-Produktion brachte Ihr im Laufenden Jahr etwa 400 Milliarden Rubel (6 Milliarden US-Dollar), schreibt die Agentur Bloomberg unter Berufung auf anonyme Quellen, die mit unveröffentlichten Berechnungen der Regierung der Russischen Föderation.

Etwa 40% der Einnahmen des Russischen Haushalts ist die Summe aus dem Verkauf von öl und Gas. Strom von petrodollar maximal sank nach dem Zusammenbruch des erdles bis zu 12-Jahres-tief im Januar. Das zweite Jahr der Rezession und maximal sechs Jahren das Haushaltsdefizit Zwang die Regierung Geld aus Rücklagen und verkaufen госактивы.

Doch Gespräche über die Bereitschaft Russlands zur Zusammenarbeit mit der OPEC im Bereich der Einfrierung der ölförderung führten zu einem Anstieg der Notierungen auf dem Markt mit 27 US-Dollar Januar bis 44 pro Jahr im Durchschnitt. Dieses Wachstum, gepaart mit dem Wachstum der Russischen Wirtschaft führte zu einem Anstieg der staatlichen Einnahmen auf 400 Milliarden bis 700 Milliarden Rubel, sagte die Quellen der Agentur.

Im Januar-Oktober hat Russland 2,7 Billionen Rubel durch die Zölle auf den Export von öl und Steuer auf die Gewinnung (dies entspricht 26% der Einnahmen in 10 Monaten des aktuellen Jahres).

So, nach der Bemerkung der Agentur, Russland, dem weltweit größten Exporteur von Energieressourcen, bleibt der Anreiz, weiterhin die Zusammenarbeit mit anderen großen Herstellern auch nach dem scheitern der Verhandlungen über das einfrieren der Produktion im April.

Ende September bei den Verhandlungen in Algier die OPEC zum ersten mal seit 2008 vereinbart haben, verringern das Niveau der Beute des erdles (ein früherer Versuch, eine Einigung im April fehlgeschlagen). Die Mitglieder des Kartells vereinbart, um die gesamte Produktion mit 33,24 Mio. bis 32,5-33 Millionen Barrel pro Tag. Der Umfang der Beute für jedes Land Kartell plant, in der nächsten Sitzung gesetzt, die am 30.

Russland erklärt, dass Sie bereit ist, die Lieferungen beschränken, wenn die Mitglieder der OPEC Ende November einigen sich auf die Senkung der Produktion, jedoch würde ich lieber frieren Ihre eigene Produktion auf dem aktuellen Niveau, und nicht zu reduzieren.

Der größte Stolperstein für eine Einigung über die Ebenen der Quoten bleibt die Zurückhaltung des Irak und des Iran teilnehmen bei der Verringerung der Produktion. Außerdem, Bagdad und Teheran immer noch nicht einverstanden mit den Noten, die verwendet werden müssen, als Ausgangspunkt bei der Berechnung der zukünftigen Kontingenten.



Russland verdient 6 Milliarden Dollar durch den Beitritt versuche, die OPEC die Förderung von öl einfrieren 18.11.2016