Die russische Nationalmannschaft gewann einen großen Sieg über die Mannschaft Kasachstan im Spiel der ersten Runde der Gruppenphase der Weltmeisterschaft mit dem Ball, die in Schweden startete.

Das treffen endete mit einem 9:2 zugunsten des Russen, bei denen hervorgetan Artem Bondarenko (4′, 5′, 35′, 73′), Eugene Иванушкин (32′, 47′), Alan Джусоев (37′), Yuri Шардаков (58′) und Janice Бефус (49′).

«Mochte der Wunsch, die Jungs spielen auf Ihren Partner. Waren anständige längs-übertragung und schnelle Kombinationen. Obwohl es Bange Momente, wenn wir nicht richtig handeln in der Verteidigung. Aber die ersten Spiele sind nicht perfekt, und alle Arbeitspunkte werden wir innerhalb des Teams zu zerlegen. Jetzt bereiten wir uns auf die Nationalmannschaft Finnland — härtere Gegner und Kontakt», zitiert «Match TV» der Trainer der Nationalmannschaft Russlands, Sergej Мяуса.

Das nächste Spiel der Russischen Nationalmannschaft wird am 31. Januar gegen Finnland. Einen Tag später hat Sie zu spielen mit Schweden. Die Gruppe sind In Norwegen, USA, Deutschland, Weißrussland.

Im Viertelfinale des Turniers kommen alle vier Teams aus jeder Gruppe in die Play-offs spielen über Kreuz: der Gewinner eines Quartet spielt mit einem anderen Außenseiter, und das zweite Team wird sich mit der Dritten.

Die Favoriten der Meisterschaften des Planeten bandy traditionell sind die Teams aus Russland und Schweden, die mit wenigen Ausnahmen ständig bilden das Letzte paar. Die russische Nationalmannschaft ist das Zehnfache und amtierenden Weltmeister.



Russland siegreich startete auf der Weltmeisterschaft im Eishockey mit dem Ball 31.01.2017