Der Föderale Dienst der Truppen der nationalen Garde der Russischen Föderation (Росгвардия) erhielt auf eine spezielle Bewaffnung водометную Engineering Maschine разграждения «Tornados», die Sie verwenden können, zur Unterdrückung von Unruhen, und verbessert unter Berücksichtigung der Erfahrungen gegen die «farbigen Revolutionen». Das berichtete auf einer Pressekonferenz zu aktuellen Fragen der Versorgung der Truppen Росгвардии stellvertretender Direktor dieser Machtstruktur der general-der Leutnant Sergey Ерыгин.

«Wir verwenden eine Vielzahl von verschiedenen Geräten, sagte Ерыгин Journalisten. — Und zwar nicht nur Gepanzerte Radfahrzeuge, sondern auch solche, die für spezielle Aufgaben. Als Beispiel kann man eine spezielle Engineering-Maschine разграждения «Tornado», bei der Schaffung von denen wir berücksichtigen die Erfahrungen der ausländischen Kollegen zur Bekämpfung der Verletzer der öffentlichen Ordnung» (Zitat aus der RIA «Nowosti»).

Das System разграждения umfasst Wasserwerfer, spezielle Mittel für разгребания Hindernisse und Manipulator. Bei dieser Maschine ist die Technik mit doppeltem Verwendungszweck — es kann noch verwendet werden und für Hilfe für die Bevölkerung in Notfällen.

Jedoch, wie die Agentur Rambler News Service, Ерыгин betonte, dass bei der Entwicklung auf der Grundlage der «Tornado» Maschine «Tornado-1″ berücksichtigt wurde die Erfahrung in der Bekämpfung der «farbigen Revolutionen»: «wir haben Jetzt eine ganze Reihe von änderungen und arbeiten an der «Tornado-1″. Berücksichtigten, darunter auch die Erfahrungen von Kollegen in anderen Staaten bei der Verwendung von Maschinen dieser Art am Beispiel der Bekämpfung der «farbigen Revolutionen».

Laut Ерыгина, einige Modelle der Technik Росгвардии Stahl Marken-Marken-Agentur. Zum Beispiel, verschiedene Modifikationen gepanzerten Wagen «Tiger», sowie ein neues gepanzertes Fahrzeug «Bär», der fähig ist, ausstellen Nebelwand, sprühen Löschmittel und Durchführung радиохимическую Exploration. Kauf der «Bären» wird im nächsten Jahr beginnen.

Journalisten zeigten eigenwilligen übertakten несанкциронированного Kundgebung

Ерыгин betonte, dass Росгвардия «entwickelt nicht nur Radfahrzeuge für den personaltransport, sondern auch für spezielle Aufgaben».

Wie sende «Interfax», auf der Veranstaltung in der Division. Dserschinski Journalisten gezeigt wurde, ist auch das System der akustischen und sprachlichen Auswirkungen der «Shoutbox» auf der Grundlage des UAZ-31519.

Aus dem Lautsprecher ertönten die scharfen Klänge, sowie der Satz «Ihre Sammlung illegal. Bitte gehen Sie getrennte Wege. Im Falle der Verletzung der öffentlichen Ordnung wird die aufgebrachte Kraft und die speziellen Mittel».

Ерыгин wies darauf hin, dass Росгвардия nicht Panzer kaufen. «Zu schweren Arten von Waffen, die wir nicht zurückkommen wollen, nicht jene innere Situation, die предопределяла würde die Ausstattung der Truppen der Nationalgarde solchen Proben», sagte er.

Er wies darauf hin, dass die Artillerie-Bewaffnung bleibt in der Armee Росгвардии, zum größten Teil im Nordkaukasus. «Auf jeden Fall ein muss. Für die Förderung von Maßnahmen der Spezialeinheiten bei Handlungen im Hochland», sagte Ерыгин.

Truppen der Nationalgarde sind bereits angekommen modernisierte Kalaschnikow-Maschinenpistolen schon kommen die Truppen der Nationalgarde. Laut замглавкома Truppen Росгвардии, die Modernisierung der AK-74 ist schon ein paar Jahre, bei ihm erscheinen die Elemente für untergewichtige von speziellen Geräten und VORRICHTUNGEN. «Bei der AK-74 mit einer tiefen Modernisierung der zusätzliche Handgriff, die Möglichkeit, die Arbeit левше und правше, und viele andere Upgrades», sagte Ерыгин.

Росгвардию werden dem Radar, обнаруживающим Menschen durch die Wände auf die Atmung und den Herzschlag

Am Vorabend die Zeitung «Iswestija» berichtete über die bevorstehende Armen Рогвардии neuesten tragbaren Radar-стеновизорами RO-900, die fähig sind zu sehen, Menschen sogar durch die dicken Mauern.

Стеновизор, entwickelt von einer Gruppe von Unternehmen «Logis-Геотех», erkennt die Position eines sich bewegenden Menschen in einer Entfernung von bis zu 21 m, dabei sieht er durch ein paar Ziegel-oder Betonwände Gesamtdicke von bis zu 60 cm erlaubt Es Kämpfern Росгвардии in einem sicheren Abstand Objekt zu erkennen, das einschätzen der Flugbahn zu bewegen. Menschen, die regungslos, Radar erkennt durch die Atmung.

Radar registriert auch repetitive Bewegungen mit kleiner Amplitude, abstoppend Erweiterung des Brustkorbes während der Einatmung oder der Herzschlag. Bereits nach 20 Sekunden der Analyse der bekommenen Daten Radar zeigt Informationen über die Entdeckung des Menschen, der untergetaucht ist auf dem Display in Form von horizontalen blauen Strich.

Das Gerät ist kompakt, wiegt nicht mehr als ein Kilogramm und ist ähnlich wie ein Walkie-Talkie ohne Antenne. Er verfügt über einen 3,5-Zoll-Farb-Display, das in Echtzeit zeigt die Ergebnisse der Radar-Intelligenz.

Стеновизор getestet und kommt von einem der Russischen Geheimdienste, bestätigte der Zeitung, der Leiter der Abteilung für Mittel-Engineering-Intelligence-Unternehmensgruppe «Logis-Геотех» Igor wedenejew. Experten nannten seine Hilfe beim Kampf oder Anti-Terror-Operationen in den Städten.

Im April wurde berichtet über die Entwicklung für Росгвардии Installation des Abschusses nicht-tödliche Granaten, der fähig ist, auf 200 Meter zu Schießen светозвуковыми und Schornsteinanschluss Granaten, sowie die Entlastung «Maschen fangen» auf Randalierer.

Росгвардию, geschaffen durch das Dekret des Präsidenten der Russischen Föderation, die westlichen Journalisten sofort nannten «persönliche kaiserlichen Armee von Putin» für die Kontrolle der Elite. Die neue Struktur mit erweiterten Befugnissen, darunter hat die Möglichkeit, «im Rahmen einer Veranstaltung auf Informationen Kriegsführung».



Росгвардию arm zur Verhütung einer künftigen «farbigen Revolutionen» 15.11.2016