Am Freitag im schweizerischen Nyon fand die Auslosung der Paare der fruchtbaren Phase der diesjährigen UEFA Champions League, nach denen um den Einzug in das Finale des prestigeträchtigen Duell Madrid «Real» argumentieren mit Landsleuten aus «Atletico», sondern Italienisch «Juventus Turin» — mit «Monaco», die die Meisterschaft von Frankreich.

Die ersten Runden hin-und Rückspiel gegen Teams findet am 2. und 3. Mai bei Heim-Arenen «Real» und «Monaco» sind, und vergeltungs — 10 und 9. Mai — auf den Feldern «Atletico» und «Juventus», berichtet UEFA.com.

Das Endspiel des Turniers am 3. Juni wird das nationale Stadion in Cardiff. Madrider Derby im Halbfinale bedeutet, dass die Hauptstadt von Spanien ist in jedem Fall dort vertreten.

Wir werden erinnern, dass Atlético und Real Madrid CF standen sich in der vorigen Champions-League-Finale. Vor einem Jahr in Mailand «cremige» überwältigt «Titelverteidiger» im Elfmeterschießen.

Bei diesem Real Madrid ist das einzige Team, dem es gelungen ist, Knock out «Atletico» auf dem Weg zur Trophäe in den vergangenen drei Jahren — in zwei Finals und einem Viertelfinale.

Später am Freitag in Nyon verlief die Auslosung der Halbfinals der zweiten nach der Bedeutsamkeit des Europa-Pokals der UEFA Europa League.

Entsprechend den ausgestiegenen das Los, das Niederländische «Ajax» für die Einweisung in das Finale zu kämpfen mit dem französischen «Lyon» und der spanischen «Сельте» ging an den «Manchester United».

Die ersten Spiele werden am 4. Mai, vergeltungs — 11. Der Sieger AFC Ajax — Olympique Lyonnais wird der nominelle Gastgeber des Finales.



Real Madrid und Atlético Madrid treffen im Halbfinale der UEFA Champions League 21.04.2017