Im Zentrum von Kiew, auf Maidan Nezalezhnosti entfernt, während der Aktion anlässlich des Dritten Jahrestages des Euromaidan protestierende zündeten Reifen und wirksam in der Begegnung mit den Mitarbeitern der Rechtsschutzorgane. Nach verschiedenen Daten, nur infolge eines Unfalls erlitten etwa zehn Personen.

Gemäß der Information «Ukrainische Wahrheit», in Zusammenstößen mit der Hüter der Ordnung nahmen die Mitglieder der Verbotenen Organisationen in der Russischen Föderation «Rechten Sektor» und der Oun. Nur auf dem Platz versammelten sich etwa tausend Personen. Dabei vor den Demonstranten protestierten Abgeordnete der Werchowna Rada der Hoffnung Savchenko und ehemaliger Gouverneur von Odessa Gebiet Michail Saakaschwili.

Einige Teilnehmer brachten die Reifen und versuchten, Sie anzuzünden. Als Milizsoldaten dafür gelassen, die Demonstranten zu aggressiv zu Verhalten. Aus der Szene unter einer Stele wurde bekannt gegeben, dass die Strafverfolgungsbehörden behindern friedlichen Kundgebung, erklang der Ruf «ein auf den Schutz der demokratischen Werte», teilt die Agentur «Interfax».

Danach seitens der europäischen Platz Maidan Nezalezhnosti ging eine Gruppe von radikalen in Masken, die dann mit Geschrei stürzten sich auf die Stele. Später Demonstranten haben an Milizsoldaten Reifen, brachten Sie unter der Stele der Unabhängigkeit und dort angezündet. Es wird berichtet, dass Fahrbahn und Gehweg Teile Khreshchatyk blockiert die Kette von Strafverfolgungsbehörden in mehreren Reihen.

Im Zuge der Unruhen Radikale zündeten das Büro des Führers der gesellschaftlichen Bewegung «die Ukrainische Auswahl» Wiktor medwedtschuk, teilt der TV-Sender «112.Ukraine», einige hundert Vertreter der «Rechten Sektor», sondern auch die Organisation der ukrainischen Nationalisten kamen unter Bolshaya Vasilkovskaya, 23, zerschlugen die Fenster des Büros und warfen ihn Cracker und Rauchbomben.

Nach einiger Zeit begannen Radikale selbst auszulöschen, dann gesellte sich der Feuerwehr-Outfit. Polizisten, die sich in der Nähe, nicht anfingen, aufzuhalten Demonstranten, Journalisten bemerken.

Трощать FFS medvedchuk! pic.twitter.com/R7da2Adzs8



Radikale inszenierte Zusammenstöße mit der Polizei im Zentrum von Kiew verwüstet und die Abteilung «Sparkasse» 22.11.2016