Der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, am Dienstag, 29. November, nahmen an der feierlichen Zeremonie anlässlich der Installation des neuen Bogens in die projektlage über das Objekt «Shelter», накрывшим zerstörte im Jahr 1986 der vierte Block des Atomkraftwerkes von Tschernobyl, berichtet TASS. Auf industrielle Tankstelle auch von Vertretern der Unternehmen-Auftragnehmer Vinci, Bouygues, Novarka, sowie der Geberländer des Projekts.

«Es ist die weltweit größte bewegliche Konstruktion, die jemals von der Menschheit gebaut wurde. Die Koalition zur Unterstützung der Ukraine aus 28 Ländern hat mehr als 1,417 Milliarden Euro, um gemeinsam mit der Ukraine zu errichten», sagte Poroschenko, zitiert «Interfax». Seinen Worten nach, in den Bau der Anlage beteiligt waren 10 Tausende von Arbeitern aus vielen Ländern, und nimmt Adams 40 Staaten an dem Projekt.

Teil seiner Rede widmete der Ukrainische Präsident ein weiterer Angriffe auf Russland. «Denn alle wissen, wie schwer es ist, jetzt die Ukraine. Niemand konnte mir nicht vorstellen, dass чернобыльское Test wird nicht die schlechteste und nicht das Schlimmste, das überleben der Ukraine. Und dass die Ukraine baut einen Bogen und sichere конфайнмент in den Bedingungen des Krieges, wenn Sie wehrt sich gegen die russische Aggression», sagte Poroschenko. Danach er dankte der Weltgemeinschaft für Ihre Hilfe und Solidarität mit der Ukraine.

Über die Zeremonie in seinem Twitter berichtete der Pressesprecher des Präsidenten der Ukraine Svyatoslav Tsegolko.

Der Bogen über ‘Укриттям’ — Ende найбльша h sei-Koli побудованих пересувних конструкцй, аналогв якй nicht schlafen in der Hl. pic.twitter.com/jVOHNK3CZA



Poroschenko nahmen an der Eröffnungsfeier des neuen Bogens über der Antriebseinheit in Tschernobyl 29.11.2016