Die hockeyspieler «Washington» gegen die «Carolina» mit der Rechnung 4:3 in der Pension Spiel der regulären Saison der NHL. In der Zusammensetzung der Hauptstadt-Club der russische Stürmer Alexander Ovechkin, anerkannte den ersten Stern des Tages, ließ den Puck und gab zwei Treffer zu übertragen.

«Ich rutschte in die Mitte, selbst werfen wollen, aber der Puck ging vom Haken, —
sagte Alexander in der Sendung Club des Fernsehens. — Zurück auf die Position vor dem Tor und sah, dass wir ein Tor erzielt. Es zeigt den Charakter der Mannschaft. Jetzt beginnen wir zu begreifen, wer wir sind. Wir müssen Pflügen. Nichts leicht ist.

Habe ich noch zwei Getriebe bis zu 500? Irgendwann werde ich Sie, aber ich will nicht konzentrieren sich auf die gewählte Brille und Runden zahlen. Ich spielte schon fast 1000 Spiele muss man genießen».

So, Ovechkin mit 28 Scheiben kam auf den ersten Platz in der Liste der Scharfschützen der Liga, 27 Tore auf dem Konto der Stürmer «Tampa» Nikita Kucherov.

«Washington» (59) den zweiten Platz in der Tabelle der Eastern Conference, der Rückstand auf sechs Punkte von der «Tampa» (65), «Carolina» geht auf die achte Position (48).



Ovechkin wieder allein oben auf der Liste der besten Scharfschützen der Saison in der NHL 13.01.2018