Die Fußballmannschaft der Uraler föderalen Universität (UFU) Geldstrafe von neun tausend Rubel wegen der Kämpfe mit Rivalen aus der Tschetschenischen staatlichen Universität (SUT) während eines Spiels der National Student Football League (НСФЛ), der am 13. April in Moskau. Außerdem Ural Fußballer verliehen Niederlage mit 0:3.

Verlierer mit dem gleichen Ergebnis erkannte und den Befehl von chgu. Nur грозненцев Geldstrafe von 30 tausend Rubel.

72. Minute des Spiels zwischen Urfa und chgu beim Stand von 1:1 auf dem Feld gab es eine Massenschlägerei zwischen den Spielern. Das Handgemenge beendet werden konnte nach der Intervention der Polizei. Im Ergebnis des Vorfalls Spieler Ekaterinburger Team Alexander Tarasov verließ das Feld mit einem blutigen Gesicht. Die Schiedsrichter haben die Entscheidung nicht доигрывать Match. Pressesprecher Urfa Paul Зорапетян nannte den Vorfall so gut schlagen Ural-Spieler.

«Am Donnerstag, 20. April, fand die Sitzung der Kontroll-und Disziplinarkommission НСФЛ. Infolge der Ausschuss hat die Entscheidung disqualifizieren 13 Spieler — Teilnehmer des Kampfes für einen Zeitraum von sechs bis 10 spielen und einer Geldstrafe Teams. Die Fußballmannschaft von chgu hat die maximale Strafe in Höhe von 30 tausend Rubel, und Urfa — in Höhe von neun Millionen Euro. Auch beide Teams auf die Niederlage mit 0:3″, — sagte TASS der Leiter der НСФЛ Andrey stukalov.

Seinen Worten nach, in der Zusammensetzung war von chgu 10 Spieler disqualifiziert, nach Urfa oder drei.

Fußballer aus Urfa Alexander Tarasov, der im Verlauf der Schlägerei die Nase gebrochen, auch suspendiert in sechs spielen. Der Ausschuss kam zu dem Schluss, dass es nicht zufällige Opfer, und das Reale Teilnehmer eines Kampfs, da schlug zuerst bevor Sie ihn verletzt haben.

«Natürlich sind wir einverstanden mit der Entscheidung. Unsere Position auf diesem Fall einfach: die Situation völlig Spielzimmer, Entscheidungen der Disziplinarkommission und der Führung der Liga, vorbehaltlich der Erfüllung der von allen Seiten», berichtet das Portal Ura.ru in einer Presse-Dienst Urfa.



НСФЛ hat der Ural-Fußballer, geschlagen, durch den Tschetschenien-Athleten 21.04.2017