Ermittlungsbehörden der Investigation Department der Investigative Committee der Russischen Föderation für die Stadt Moskau organisiert die Durchführung der Voruntersuchung nach der Tatsache des Niederganges der Großmeister Juri Jelissejew, berichtet die offizielle Webseite des Investigative Committee der Russischen Föderation für die Stadt Moskau.

Derzeit wird der Komplex von due Diligence, bei der Errichtung aller Verhältnisse eines Ereignisses. Über die Ergebnisse der Prüfung angenommen werden, weitere Maßnahmen.

In der schicksalhaften Samstag der 20-jährige Elisa war zu Besuch bei Freunden, schreibt der «Moskowski Komsomolez». — Das Unternehmen macht Spaß, verbrachte Zeit, und in der Nähe 23.00 Schachspieler kam auf die verrückte Idee. Mit dem rufe: «Alle sehen, wie ich mich amüsiere!» — der Mann stieg in das Fenster. Anscheinend wollte er klettern auf den Balkon derselben Wohnung, aber riskanten Handlung drehte sich um den Fall.

Zeuge war der Mann, der neben dem Eingang im Auto wartete auf das Mädchen. Fliegen mit 12 Etagen bis zum ersten, Elisha landete auf dem Asphalt in der Nähe der Keller. Davor hat er auf dem Balkon der ersten Etage und Treppengeländer. Während entgeistert Augenzeuge rief die Notdienste, auf die Straße rannte eine Gruppe von Freunden Schachspieler, einige waren sichtlich erheitert.

Ärzte «des Krankenwagens» fühlen Sie das den Puls des Patienten und merkten, dass es schon unmöglich ist, ihm zu helfen. Elisha starb vor Ihrer Ankunft von zahlreichen Verletzungen.

Nach den Worten seiner Freunde begeisterte Schachspieler Parkour — so eine seiner freundinnen hat ein Foto mit einem Jungen Großmeister hängen auf dem Balkon. Allerdings, andere nicht bemerkt Extreme Leidenschaft: «Er konnte nicht Parkour zu tun…. Er ist wie ein Heim, leise».



Nach der Tatsache des Niederganges der Großmeister Eliseev wird der Komplex von due Diligence 01.12.2016