Der Präsident der Russischen Fußball-Union (RFU) Vitaly Mutko nach der Niederlage der Nationalmannschaft in der Pension Testspiel gegen Katar hat erklärt, dass die Mannschaft von Stanislav Черчесова zeigten Ihr Niveau. Nach Meinung des Vize-Premier, bei der Nationalmannschaft kein teamwork, keine Zeichnung Spiele.

«Es gibt eine Menge Arbeit, vor gibt es noch ein zweites Spiel, und dann hoffentlich wieder bis zum nächsten Jahr Verletzte Jungs, auf Fjodor Polina erwarten, weil wir nicht genug Stürmer sehr. Die Auswahl bei uns noch nicht ganz reichen, leider muss man sich dazu ruhig zu behandeln. Das ist unser Niveau, wir mal Katar nicht schlagen können», zitiert Mutko TASS.

In der Konfrontation der Gastgeber der beiden nächsten WM-Auftritten Katar Russland verlor Ihr Heimspiel mit 1:2. Der einzige Ball haben die Schützlinge von Stanislaus Черчесова Elfmeter erzielte Alexander Samedov. Das zweite 11-Meter am Ende nicht realisiert Alexander Kokorin.

Wir werden bemerken, dass die Nationalmannschaft von Katar dauert 91 Platz in der FIFA-Weltrangliste.

«Es gab einen klaren und verständlichen Spiele, deshalb konnte nicht gut spielen. Kein teamwork, keine Zeichnung-Spiele, jetzt so viele neue Spieler, die wichtigsten traumatisiert, haben keinen Führer und als solcher Befehle. Alles ist aufgebaut, aber so weit, dass der Befehl sieht so aus. Plus eins — dass der Trainer wieder alle sah eine Chance, aber noch ein Spiel und schon ist das Rückgrat des Teams sollten gebildet werden, um zu verstehen, was wir spielen», — hat den Vize Premierminister bemerkt.

Die Mannschaft von Stanislav Черчесова erlitt die zweite Niederlage in Folge. Das nächste Freundschaftsspiel Russland, hat von der Weltmeisterschaft-2018 Gastgeber durchgesetzt, führt am 15. November in Grosny gegen die Mannschaft von Rumänien.



Mutko: das Ist unser Niveau, wir mal Katar nicht schlagen können 14.11.2016