Der 36-jährige Vorsteher des Tempels des Propheten Elias des Dorfes Юрское in Lipezk Vyacheslav Копытина wurde zu drei Jahren Haft im Gefängnis wegen Körperverletzung und Vergewaltigung in Bezug auf High-School-Freundin, die war auch seine Geliebte, berichtet die lokale Portal Gorod48. Dabei ist der Priester bis zum letzten behauptet, dass er «schuldig vor Gott, aber nicht vor dem Gesetz».

Nach den Versionen der Untersuchung, die geschädigte липчанка irgendwann erfuhr, dass Ihr Freund — verheiratet, und die Scheidung ist nicht dabei, und beschlossen, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Aber Копытин war dagegen, die besagt, dass «nach ihm wird es nicht jeder» und er «macht инвалидкой».

Anfang Mai 2015 pop kam die geschädigte nach Hause, schlug Sie, und setzte dann bis tief in die Nacht geprügelt hat. «Ins Gesicht geschlagen, an die Nieren. Erniedrigt. Dann habe ich die Nerven verloren und ich schlief ein. Er legte sich neben ihn, sagte, dass am morgen weiterhin pädagogische Verfahren. In den sieben morgen sagte er, dass will ficken und mich vergewaltigt hat», sagte die Frau Strafverfolgungsbehörden.

Der Priester drohte, dass, wenn eine Frau beschwert sich bei der Polizei, er прострелит Ihr die Beine von der traumatischen Pistole. Die geschädigte seit Beginn der aufzeichnen seiner Gespräche auf dem Handy. Auf einer der Aufnahmen der Mann sagt: «Ich bin mit dir nicht Lebewohl. Nach jedem treffen, auch wenn du dich verstecken». Auf ein anderes: «Was ich bin mein lieber, dir nicht zu urteilen, sondern Gott. Klar? Nicht dir dienen, sondern Gott».

Nachdem Копытин das Haus des Opfers verließ, fuhr er Fort, Ihr zu drohen Gewalt durch soziale Netzwerke, Telefonate und SMS.

Das Portal Gorod48 geschafft zu erfahren, dass Kleriker vorher war noch eine Freundin, die von ihm ein Kind geboren. Sie sagte auch, dass Копытин jagte hinter Ihr durch die Wohnung mit kochendem Wasser, spottete und «machte sehr viel schlechtes tun». «Er ist ein sehr aggressiver, manischer. Er ist ein Vergewaltiger, ein kranker Mann», betonte Sie.

In der durch die Strafe der Priester зачли Begriff der Verhaftung in der Phase der Voruntersuchung — von Mai bis November 2015, sowie Hausarrests ab November 2015 bis April 2016. Also, auf die Freiheit Копытин wird etwa anderthalb Jahre.



Lipetsk Priester verurteilt zu Gefängnis wegen Vergewaltigung von Herrin 22.11.2016