Kapitel Inguschetien Junus-bek Jewkurow am Donnerstag, 17. November, entlassen die Regierung der Region. Seine Entscheidung erklärte der Präsident der Republik, dass die Arbeit des regionalen Kabinetts, seiner Meinung nach, nicht effektiv genug.

Über den Rücktritt der Regierung sagte Jewkurow auf der abendlichen Sitzung der Regierung in Inguschetien Magas, berichtet TASS. «Ich halte die Arbeit der Regierung der Republik nicht ausreichend wirksam, und deshalb hat die Entscheidung, ihn zu entlassen», erklärte Jewkurow auf dem treffen, wo Fragen der Wirksamkeit der staatlichen Programme.

Der Leiter der Region erklärte, dass «viele Fragen und Aufgaben, vor die sich die Regierung nicht endgültig, wenig Initiative, es gibt genug ernsthafte Interaktion mit föderalen Behörden, die Umsetzung der staatlichen Programme oft in Gefahr ist, weil es keine zeitnahe Kontrolle der Entwicklung der zugewiesenen Mittel, frustriert die Vermietung der Objekte». «Das ist eine ernste Versäumnisse», — erklärte der Leiter Inguschetien.

Jewkurow Unterstrich, dass derzeit vor der Region stehen vor erheblichen Herausforderungen. Er wies darauf hin, dass Inguschetien zu einer neuen Entwicklungsetappe und setzt auf einen Aufschwung der Wirtschaft auf das autarke Niveau, das erlaubt, «sich auf die subventionierten Nadel und dazu einen eigenen Beitrag zur Entwicklung des Landes».

Genau für diesen Zweck, sagte Jewkurow, die Region muss die vollständige Umsetzung der Industrie -, agrar-und Investitionspotential. Seinen Worten nach, er sieht die Ermüdung der Regierung und die Entscheidung über seinen Verzicht fiel ihm nicht leicht.

Laut dem Leiter der Republik, viele Mitglieder der Regierung kam nicht zum Verständnis jener Aufgaben, die angegangen werden müssen, um eine erfolgreiche soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Republik.

Jewkurow hat bereits angekündigt, dass das neue Kabinett muss deutlich aktualisieren Ihren Job. Er legte die vorläufige Erfüllung von Aufgaben der Premiere des ersten stellvertretenden Vorsitzenden der Regierung alikhan Цечоева.

Dabei am Donnerstag wurde bekannt, dass Jewkurow vorzunehmen gedenkt die Kandidatur des stellvertretenden Vorsitzenden des Parlaments der Republik Ruslan Гагиева für das Amt des Vorsitzenden der Regierung Inguschetiens.

«Heute wird vorgenommen, auf die Betrachtung der Volksversammlung der Republik die Kandidatur des stellvertretenden Vorsitzenden des Parlaments der Republik Гагиева Ruslana auf die Ernennung des Vorsitzenden der Regierung der Republik», — der Leiter der Region kündigte auf der Tagung der Regierung.

Jewkurow beauftragte Mitglieder der Regierung, die entlassen, die Aufgaben bis zur Bildung einer neuen Regierung. Dabei sagte der Leiter der Republik, die an der Spitze mit Абубакаром Мальсаговым Regierung hat gute Ergebnisse in vielen Richtungen.

«Aber das Leben steht nicht still, wir stehen vor neuen Herausforderungen, erfordern die Ausgabe der sozio-ökonomischen Entwicklung der Republik auf eine höhere Ebene. Stark gewachsene Umfang und Komplexität der vor uns stehenden Aufgaben, für deren Lösung brauchen neue Leute, neue Konzepte, frische Ideen», resümierte Jewkurow.



Kapitel Inguschetien hat in den Rücktritt der Regierung der Region 17.11.2016