Die Polizei der Stadt Tschussowoi der Region perm festgenommen, der 29-jährige Schwerverbrecher, der verdächtige in die Ermordung von drei Frauen und Männer. Der mutmaßliche Mörder gefangen genommen wurde am morgen des 10. November beim verlassen chusovogo, berichtet die offizielle Webseite der Ortsverwaltung SC.

«Jetzt bezüglich des Häftlings werden die erforderlichen Untersuchungen, die Frage über die Wahl eines Maßes der Selbstbeherrschung bezüglich seiner in der Form der Haft und Anklage», heißt es in einer Pressemitteilung.

Wie früher es berichtet wurde, am Abend des 8. November 2016 in der Stadt Tschussowoi auf einer der Straßen die einheimischen sahen das Feuer. Nach dem auslöschen entdeckt wurde der Körper der Frau mit Anzeichen eines gewaltsamen Todes. «Bei der Durchführung der re-Inspektion der Szene in den Außenanlagen fanden die Ermittler die Leiche des Mannes mit ähnlichen kriminellen Verletzungen», — bemerkt in der Abteilung.

Am selben Abend der Bewohner eines Mietshauses, die sich in der nächsten Straße von dem Haus, wo die Leichen entdeckt wurden, meldeten ein Feuer in einer der Wohnungen. Nach der Beseitigung des Rauchs dort fanden die Leichen von zwei weiteren Frauen.

Die Ermittler haben schnell die Persönlichkeit des verdächtigen identifiziert, und in sozialen Netzen gab es sogar ein Foto von ihm. In der Suche wurde erklärt vorbestraft Mann, der kam in Nizhniy Tagil zu seinem ehemaligen Zellengenossen.

Auch die Ermittler kamen zu dem Schluss, dass nach der Begehung der Morde der Angreifer brach in einem privaten Haus, wo der Vermieter hat Wohnung zwei Stichwunden im Bein und entführt Videoapparatur.

«Gemäß Instruktionen des Kopfs der recherchierenden Hauptabteilung des SC in der Region perm Marina Nikolajewna Заббаровой in der Szene hat der stellvertretende Leiter Sergei Jurjewitsch Сарапульцев, Ermittler für besonders wichtige Fälle der ersten Abteilung auf der Untersuchung von besonders wichtigen Fällen, erfahrene forensische Ermittler und Experte Brand-Techniker der Abteilung für Kriminologie des regionalen SU SC», — Hinzugefügt in der Abteilung.

Während des überblicks über einen Körper bei allen vier Toten gefunden wurden слуды Stichverletzungen, «ähnlichen Mechanismus auftragen».

Im Rahmen der Untersuchung befragt Zeugen, zugeordnet und durchgeführt, die notwendigen gerichtlichen Prüfung.

«Alle Strafverfahren verbunden sind, in einer Produktion übertragen und zwecks weiterer Untersuchung in die erste Abteilung für die Untersuchung besonders wichtiger Fälle (Verbrechen gegen die Persönlichkeit und öffentliche Sicherheit) Steuerung der RF IC in der Region perm», — betonte in diesem Amt.

Der Häftling beschuldigen Teil 1 und 2 Artikel 105 des Strafgesetzbuches («den Mord an zwei und mehr Personen»). Ihm droht eine lebenslange Freiheitsstrafe.



In Prikamje Mann festgenommen, der verdächtige in der Tötung von vier Menschen 10.11.2016