In Nischni Nowgorod in einem der Höfe verdorben Baby-Hügel. Unbekannte haben mit Ihren Teer und Glasscherben bestreut. Wie berichtet der TV-Sender
REN TV, von vielen lokalen Bewohnern der Häuser nicht mochte das Geräusch, das kam von der Achterbahn, wenn es катаюлись Kinder.

Der Vorfall löste Empörung bei den Eltern der Kinder, die ständig spielen auf diesem Spielplatz. Beurteilung von Aufnahmen, veröffentlicht auf der Website des Fernsehsenders, jetzt Jam unmöglich nach unten rutschen — der säureschlamm, die den ganzen Abstieg, ragen scharfe Glassplitter.

Dennoch Tat der unbekannte rief die Zustimmung bei einem Teil der einheimischen. Ihren Worten nach, der den ganzen Tag auf der Baustelle war unerträglich Lärm aufgrund der Tatsache, dass die Kinder geschlagen, mit Füßen auf der schiene gleitet. Die lokale Verwaltung hat versprochen, die Täter zu finden und die Situation zu bereinigen.

Im Oktober 2015 einer der Bewohner von Twer
demontiert Spielplatz, der sich im Innenhof der drei Häuser durch die Straßen Blagoev und furmanowa. Dort wurde пригнана Technik, die Geschosse demontiert. Einige von Ihnen sind im Verlauf der Demontage waren gebrochen. Die Bewohner haben erzählt, dass einer der Pensionäre nicht gefallen, dass die Kinder lärmen. Schließlich unversehrt auf der Baustelle gab es nur eine Karussell-Spinner, die podospevshie die Nachbarn konnten sich zu verteidigen.

Und in чувашском Stadt Jadrin die einheimischen
geklagt haben auf krasser Fall, mit Versagen einer der Kandidaten bei den Wahlen. Im vergangenen Jahr während des Wahlkampfes Russland Alexei Zharkov baute in einem der städtischen Wohnbezirken Spielplatz. Jedoch in die lokale райсобрание ihn nicht gewählt haben, und schließlich Rutsche mit Schaukel demontiert wurden.




In Nischni Nowgorod unzufrieden mit Lärm gefüllt Einwohner Kinderzimmer Teer bergauf mit Glasscherben 18.03.2016