US-Polizei mehrere Wochen sucht einen Mann, der freche Diebstahl Partei goldene Späne direkt auf einer belebten Straße in New York. Ein Angreifer spähte Karosserie in einem gepanzerten Wagen ein Sammler, packte den Eimer mit Edelmetall und zog sich zurück. Seine Handlungen regelte, Kamera-überwachung.

Beute des Diebs Stahl 86 Pfund (39 kg) Gold im Wert von 1,6 Millionen US-Dollar, schreibt DNAinfo.

Das Verbrechen geschah in der Nähe von Sixth Avenue in Manhattan in New York City um 16:30 29. September, aber das Video Diebstahl machten nur zwei Monate.

In den aufgenommenen Bildern sieht man, wie vorbei an den geparkten LKW-Transport-Firma Loomis International ging auf dem gehsteig ein Mann in blauer Kleidung. Als er sah, dass das Auto geöffnet, der Mann neben ihm, drehte Sie um und, die Gunst der richtige Moment, packte den Eimer mit Gold-Chips, стоявшее im Frachtraum.

(18+)


Laut den Ermittlern, inkassobeauftragte zur Zeit des Diebstahls abgelenkt zu Holen Sie Ihr Handy aus der Kabine des LKW.

Auf den Bildern, die zweite Outdoor-Kamera ist deutlich zu erkennen, dass in zwei Schritte vom Täter standen zwei ältere Menschen, die lebhaft über etwas redeten. Ein Angreifer mit тяжеленным 19-Liter-Eimer Gold in den Händen ging direkt neben Ihnen, indem Sie nicht jeden Verdacht.

Auf dem gehsteig hin und her huschten Dutzende von Menschen, aber Sie die Hektik der Stadt auch nicht zahlen Aufmerksamkeit auf einen fremden Mann mit einem Eimer in der Hand. Die Last war so schwer, dass ein Angreifer Sie legte Sie auf den Boden und ein wenig entspannen.

Etwa eine Stunde dauerte es, den Dieb zu übergeben mit der Beute Distanz, die in der Regel passant überwindet in 10 Minuten. Dennoch gelang es ihm, sich zu verstecken, als er nach einem geparkten weißen Lieferwagens. Es wird davon ausgegangen, dass der Dieb des Goldes ging nach Florida, schreibt The Daily Mail.

Gestohlenes kurioserweise gewinnt Gold wurde für den Versand in der kanadischen Provinz Ontario. In der Polizei vermuten, dass der Diebstahl begangen wurde spontan, und der Angreifer hatte keine Ahnung über den Inhalt des Eimers.

Die Polizei veröffentlichte vergrößerten Fotos der Täter und teilte seine Zeichen. Blick auf dem frischgebackenen Millionär etwa 50 Jahre alt war. Er trug eine Blaue Jeans und eine dunkle Weste.

Wir fügen hinzu, dass die internationale Firma Loomis International beschäftigt sich mit dem Transport und der Lagerung der Werte. Für dieses Unternehmen nutzt «die neuesten Technologien und Entwicklungen im Bereich der Sicherheit», worüber berichtet auf der Website des Unternehmens.



In New York per VIDEO auf der Suche nach Passanten, gestohlen aus einem gepanzerten Wagen ein Sammler offenen Eimer Gold 01.12.2016