Die Autoren des Werkes «the first Avenger: Confrontation», in dem es eine Rede über den Konflikt zwischen den Figuren des Marvel-Universums, ließen Iron man-Anzug und mit einem gebrochenen gezwungen, Captain America seinen Schild fallen zu lassen, löste die Fans von Superhelden zu Fragen über Ihre Zukunft.

The Huffington Post unter Berufung auf Regisseure Gemälde, die Brüder Joe und Anthony Russo, berichtet, dass Steve Рождерс verlor den Status von Captain America.

«Ich glaube, er ließ seinen Schild, in Anerkennung des internen Konflikts», erklärte Joe Russo.

Es ist bekannt, dass Steve Рождерс zurück auf die Bildschirme in dem Film «Avengers: Krieg der Unendlichkeit». Die Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen Макфили früher berichtet, dass der CEP nicht getötet wurde in der «Konfrontation», weil Sie es brauchen «Rächern».

Die Ausgabe glaubt, dass im nächsten Teil des Franchise, wo der Bösewicht wird große lila Mann namens Thanos, Steve Рождерс fungieren kann, unter dem Pseudonym Nomade. Dieser name taucht in den Comics über Captain Amerika in Bezug auf die Zeit, als Superheld verliert das Vertrauen in die Regierung.

via GIPHY



In Marvel entzogen, Steve Рождерса Titel Captain America 27.08.2016