Die britische Polizei am Sonntagmorgen verhaftet zweiten verdächtigen im Rahmen der Untersuchung der Terroranschläge in der U-Bahn von London, in Folge dessen verletzt 29 Menschen. Nach Angaben der Luftwaffe, 21-jährigen Mann festgenommen, der im Westen von London. Er befindet sich im Polizeipräsidium, wo er vernommen.

Am Vorabend im Hafen von Dover war der erste in Gewahrsam genommen
der verdächtige — ein 18-jähriger junger Mann.

Am Freitag bei einer Explosion in einem U-Bahn-Station Parsons Green in London
betroffen sind nicht weniger als 29 Personen. Die Polizei der britischen Hauptstadt qualifiziert
den geschehenden Fall als Terroranschlag. Medien berichteten, dass die sprengvorrichtung, die verlassen auf der Station, hat nicht funktioniert mit voller Kraft.

Der Ministerpräsident des Landes, Theresa may nach der Explosion stieg bis zum extremen Niveau der terroristischen Gefahr im Land.



In London verhaftet zweiten verdächtigen im Zusammenhang mit dem Terrorakt in der U-Bahn 17.09.2017