Die Boeing 777 der Fluggesellschaft British Airways leuchtet beim Start am Flughafen der US-Stadt Las Vegas (Nevada). Im Ergebnis des Vorfalls betroffen sind 14 Personen, berichtet der TV-Sender CNN. Ursprünglich berichtet über die zwei Opfer.

Passagiere, die mit «geringfügigen Wunden» wurden in Krankenhäuser der Stadt. Die meisten Verletzungen Prellungen und Schnittwunden — wurden Sie während der Evakuierung in einem aufblasbaren трапам, sagte der TV-Sender.

Nach den Worten der Augenzeugen, die das Feuer begann in dem Moment, wenn das Flugzeug выруливал auf die Start-und Landebahn, um einen Flug von London. Flug 2276 musste landen am Flughafen Gatwick.

Aus unbekannten Gründen während bei den Liner leuchtet der linke Motor. Die Mannschaft hat die Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass das Feuer in der Kabine, und kündigte den Notfall Evakuierung.

An Bord des Schiffes befanden sich 159 Passagiere und 13 Besatzungsmitglieder. Durchgeführt wird die Untersuchung des Vorfalls.




In Las Vegas beim Start leuchtet ein Flugzeug der British Airways, die betroffen sind 14 Personen 09.09.2015