Viele Bewohner Krasnojarsk waren nicht wenig überrascht, als der morgen des 24. August sahen in der Stadt Säule der chinesischen militärischer Ausrüstung, darunter auch Panzer.

Der Augenzeuge — Aktivist Boris Malyschew hat das Bild der Säule auf seiner Seite in Twitter. Auf dem Bild sieht man, wie auf der Brücke, «777» auf der Abfahrt aus der Stadt bewegt sich der Bahnhof, der Zusammensetzung mit offenen Plattformen, auf denen ein Dutzend Panzer mit gemalten Ihnen, roten chinesischen Flaggen und Militär-LKW und Armee-Jeeps.

In der Presse-Service des Zentralen Militärbezirks erklärte, dass das chinesische Militär-Technologie Teilnahme an der Militärischen internationalen spielen, gehalten in 10 Städten in Russland, und jetzt wieder zurück ins Reich der Mitte, das Portal «НГС.News».

Jetzt wurde Zeuge der Transport Panzer über die Brücke «777». Sichtbar Fahnen freundlichen China. Mit den lehren drehen? pic.twitter.com/2vhrlHwnB4

— Der junge Boris (@B_Malyshev) 24. August 2015

Ähnliches geschah in Krasnojarsk, 10. August, wenn das erhöhte Interesse der Anwohner riefen die Panzer, die man mit dem Zug nach Norden, in Richtung der Stadt jenissejsk, feiert der lokale TV-Sender TVK-6. Dann im Ministerium für Verteidigung der Russischen Föderation, beeilten sich alle beruhigen und erklärte, dass es keine Panzer, sowie selbstfahrende Artillerie, die wechseln sich auf die Lehre.

Die ersten Armee internationale Spiele gingen mit 1 bis 15 auf drei Deponien Militärbezirke — westlichen, südlichen und Zentralen. Ihre Mitglieder waren 57 Teams aus 17 Ländern — Vertreter in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika, und die stattlichsten Teams waren China und Weißrussland: die ersten Teilnahmen in 12 Wettbewerben, die zweiten neun. Nur während der Wettkämpfe durchgeführt wurde 14 Wettbewerbe Feld -, Luft-und Marine-Ausbildung.

Inzwischen in China auf dem Platz des himmlischen Friedens, den 3. September findet die grandiose Parade anlässlich des 70-Jahr-Jubiläum des Sieges im Zweiten Weltkrieg. In diesem Teil nehmen etwa 12 000 Soldaten, etwa 500 Einheiten der Technik und 200 Flugzeuge, und einer aus der hohen Gäste der Veranstaltung wird der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin.




In Krasnojarsk bemerkt Säule der chinesischen Panzer (FOTO) 24.08.2015