In Kanada auf einer Farm bei unerwarteten Umständen wurde festgestellt Ring, der 84-jährige Mary grams verlor vor 13 Jahren. Wie berichtet, SVS, der Ring trägt auf der gelandet ist in diesem Jahr gewachsenen und große Karotten.

Ring mit einem großen Diamanten geschenkt wurde Frau Ihren zukünftigen Ehemann Norman im Jahr 1951 anlässlich der Verlobung. Nach einem Jahr heirateten Sie.

Mary grams verlor Ihr einen freundschaftsring während der Arbeit im Garten im September 2004. Die Frau zog eine große Unkraut, wenn der Ring vom Finger gerutscht und irgendwo untergegangen, fiel auf die Erde.

Sorgfältige Suche nach den Juwelen des Ergebnisses nicht gegeben, und канадке verkraften musste. Um den Mann nicht zu enttäuschen, Sie erzählte ihm nicht über den unangenehmen Vorfall, und trug ein anderer Ring.

Neulich Schwiegertochter Mary und zog eine Karotte, entdeckte Sie plötzlich надетое auf Ihren Ring. Es ist offensichtlich, dass посеянный Wurzelgemüse landete in den Ring, лежавшее in der Erde, und dann weiter zu wachsen, und die Dekoration wird immer dichter und dichter fallen, Stamm der Karotten.

Wie gesagt, Schwiegertochter канадки Colleen Daley, es war mir sofort klar, dass der Ring gehört entweder Oma oder Schwiegermutter, so wie andere Frauen auf dem Bauernhof gelebt. Sie fragte Ihren Mann, erfährt, ob er den Ring. Und er sagte, dass vor ein paar Jahren seine Mutter verlor einen freundschaftsring im Garten.

Canadian woman lost finds engagement ring on carrot growing 13 years later https://t.co/xsSkcMNfyg #NBC4 pic.twitter.com/uwWFAcyb3Z



In Kanada fanden verloren vor 13 Jahren einen freundschaftsring mit Diamant — auf gewachsenen Karotten (FOTO) 17.08.2017