In den USA verurteilte den 50-jährigen Einwohner des US-Bundesstaates Kalifornien Denise Gunderson, der handelt zynisch Diebstählen auf hochzeitsfesten. Beute von kriminellen, bekommend den Spitznamen «die Hochzeit Bandidas», wurden die Geldbörsen und Bankkarten Brautpaare und deren Angehörige. Selbst Gunderson schlich auf Feiern unter dem Deckmantel der Gast, übergibt die ABC-News.

Nach der Entscheidung des Gerichts Denise, die zuvor schon 16 mal судима, führt sieben Jahre hinter Gittern.

Wie aus den Materialien des Strafverfahrens, im Jahr 2015 Gunderson hat eine Reihe von Diebstählen im Bezirk San Diego, handeln gemäß dem erfüllten Schema. Es erschien in den Räumen, wo die trauung und die Hochzeit Feiern. Die schlecht-gesonnene Frau завладевала Geldbörsen und Kreditkarten gestreuten Bräutigame, Bräute, sowie Ihre Freunde, verwandten und Mitarbeiter.

Direkt nach der Kommission des folgenden Verbrechens Denise ging immer Einkaufen. Sie machte Einkäufe in SB-Warenhäuser Costco, Wal-Mart und Target. Tausende von Dollar verschwanden von den Konten der Opfer, wobei die Anrechnung auf die fingen schon nach ein paar Minuten nach dem Diebstahl, vor dem hintergrund der vollkommenen feierlichen Versprechungen Jungen in Frieden und Harmonie Leben, miteinander teilen Kummer und Freude.

Die Täter entlarven курьезную «Hochzeit Dieb» geholfen Aufzeichnungen von überwachungskameras, die in den Büros der Erledigung Ehen und Geschäften. Denise von der Polizei verhaftet wurde, am 6. Dezember 2015 in der «Stadt der Sünde» Las Vegas. Dann wurde Sie verdächtigt, in den Diebstahl der Geldbörse auf der Hochzeits-Zeremonie in der Kirche.

Zwei Monate später Gunderson ist schuldig in großen Diebstähle und Veruntreuung von persönlichen Daten. Die Anklage enthält 25 Punkte.

Zuvor Denise neunmal verurteilt zu einer bedingten Begriffen Strafe und sieben mal ins Gefängnis geschickt, berichtet NBC 7 San Diego.

Eines der Opfer auf den Punkt: «Hochzeit Bandidas» ging Michelle Tits. Sie erzählte, dass Ihr Ihre Kreditkarten-7. Juni 2015 während der eigenen Hochzeit, die im Hotel Pala Mesa in Фолбруке. Nur dabei waren, als das paar in die Flitterwochen fahren, Tits festgestellt, dass aus Ihrer Bankkonten verloren mehr als Tausende von Dollar.

«Ich ging aus dem Zimmer für das Brautpaar um 18:08 Uhr, sondern bereits um 18:32 vom Konto erfolgte die erste Abbuchung», sagte Michel.




In Kalifornien «Braut бандитка», похищавшая Werte von Braut und Bräutigam während der Zeremonien, bekam 7 Jahre Gefängnis 07.04.2016