Die Ermittler Kurgan leiteten ein Strafverfahren wegen dreifachen Mordes im Dorf Luchino Ketovskogo District. Dort in einer privaten Cabana Elite-Europäische Nachbarschaft wurden die Leichen eines hochrangigen Beamten des Sozialversicherungsfonds der Russischen Föderation, sowie seine Frau und Tochter.

Die Leichen wurden am 16. November am Abend. «Am Tatort durchgeführt Hotelbesuche Führung SU IC Russland in der Region Kurgan und es ist-Einsatzgruppe recherchierend, in dem sich forensische Ermittler des recherchierenden Managements», — teilt die offizielle Webseite des regionalmanagements SC.

Strafverfahren nach Absatz «und» TL 2 El 105 StGB («Mord an zwei und mehr Personen»), der Strafe in der Form der lebenslänglichen Dauer der Freiheitsstrafe.

«Es wird gegründet, dass das Opfer von kriminellen geworden Hausherr, seine Frau und die Erwachsene Tochter», — Hinzugefügt in der Abteilung. Wird die Arbeit nach der Feststellung der Identität des Täters. Die Ermittlungen führen die Mitarbeiter der Abteilung für die Untersuchung besonders wichtiger Fälle.

Inzwischen Presse schreibt, dass Opfer von Mördern geworden, der Kopf der Abteilung der Versicherung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten Sozialversicherungskasse Gebiets Kurgan Oleg Evseev. Diese Informationen Znak.com bestätigt der Leiter Ketovskogo District Alexander Noskov. Er sagte, dass er arbeitete mit Евсеевым, als er war Mitarbeiter des Uraler Verwaltung von Rostechnadzor für die Region Kurgan.

Laut Insolvenzverwalter Büro Kurgan regionalen Abteilung des Sozialversicherungsfonds der Russischen Föderation Zoe Брунчуковой, zum Zeitpunkt der Tragödie Oleg Evseev war im Urlaub. Im Fonds Evseev, unter anderem beschäftigte sich der Finanz-Software Präventivmaßnahmen zur Verringerung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten Arbeitnehmer.

Strafverfolgung Quellen sagen auch, dass der Mord begangen werden konnte aus Habgier, und für die Bestrafung der Täter benutzten Schusswaffen.

Andere Quellen berichten, dass abgearbeitet wird und die Version des einzeln angefertigten Mords Beamten. Und seine Frau und Tochter-Studentin zufällige Opfer sein könnten.

Inzwischen in der Gruppe «Zwischenfall | der Grabhügel» im sozialen Netzwerk «Facebook» veröffentlichte ein Foto der Fahndung den verdächtigen in der Ermordung von drei Menschen in Кетовском Gebiet. Nach Ihr, wollte deklariert Сохибжон Файзулло Kohlen Мамасолиев, geboren am 3. April 1991 in Usbekistan.

«Bei der Festnahme vorsichtig sein. Der Täter könnte bewaffnet sein», heißt es in der Orientierung.

Oleg Evseev wurde 1968 geboren. Er war der Direktor des Bauunternehmens «Zeus» (1995-2001), Produktionsunternehmen «Kurgan-Стройбетон» (2001-2006), stellvertretender Leiter УТЭН Rostechnadzor Kurgan Region (seit 2007).

Mit Evseev 2009 bekleidete er den posten des Leiters der Abteilung Staatliche ökologische Aufsicht, Prüfung, Normung und Verwaltung der Zahlungen in der Region Kurgan, Ural Verwaltung von Rostechnadzor. Dann der Beamte wechselte er an die FSS.

Evseev Medaille «15 Jahre Bundes-Amt für die sichere Lagerung und Vernichtung von chemischen Waffen». Seine Frau arbeitete in der medizinischen Mitte des ilizarov.

Die einfamilienhusersiedlung die Europäische, wo ein Mord wurde begangen, liegt 17 Kilometer von Kurgan, meldet die Nachrichtenagentur Regnum. Nicht weit von diesem малозаселенного des Dorfes befindet sich die Touristenherberge «Baden-Baden», wo Евсеевы gern.



In der Region Kurgan getötet der Kopf der Abteilung des Fonds der Sozialversicherung, seine Frau und seine Tochter 24.11.2016