Nach fast zwei Wochen die Polizei erstattete Fall über den Angriff auf den stellvertretenden Bürgermeister von Moskau gelegenen Stadt Frjasino. Darüber meldet am Sonntag die Webseite des Büros des Anklägers des Gebiets.

Datum der Einleitung des Verfahrens nicht angegeben, aber die Publikationen in den Medien am Vorabend behauptet wurde, dass der stellvertretende Bürgermeister angegriffen hat der Geschäftsmann sagte, dass er «nichts» durch Kontakte bei der Polizei und keine Angelegenheit, die zu diesem Zeitpunkt nicht starten.

«Nach den Versionen der Untersuchung, der Vorfall, in dessen Verlauf die Unternehmer mit Schusswaffen begangen Mobbing und Morddrohungen ausgesprochen, ereignete sich in der Nähe des Einkaufszentrums «Sputnik» am 15. November 2016, wenn der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Sankt Petersburg gemeinsam mit den Mitarbeitern der kommunalen Kontrolle ausgeübt die arbeiten zur Demontage von Werbeanlagen, die im Besitz der Geschäftsmann», heißt es in der Mitteilung der Staatsanwaltschaft.

Den stellvertretenden Bürgermeister nicht genannt. Name des Unternehmers zuvor berichteten die Medien ist der Leiter der Gruppe der Gesellschaften «Grand» Grigor Агекян. Es wurde berichtet, dass in der Hitze des Gefechts Агекян zückte wegen der Nebenhöhlen Kampf-Pistole «glock-19″ und eröffnete das Feuer in die Luft. Dann versuchte er, getroffen von einem der Beamten, aber dann Ihre eigenen Bodyguards zurückgedrängt Geschäftsmann.

«Die Staatsanwaltschaft des Gebietes Moskau hat die Besondere Kontrolle ein Kurs der Untersuchung des kriminellen falls, der durch die Abteilung der Untersuchung MU das Innenministerium Russlands «Schtschelkowski» laut des Artikels 213 des Strafgesetzbuches (Rowdytum) und Artikel 119 des Strafgesetzbuches (Mord Drohung) in Bezug auf die lokalen Unternehmers», heißt es in der Mitteilung der Aufsichtsbehörde.

Der Staatsanwalt der Region Moskau Alexei Zakharov hat unter die persönliche Kontrolle der Untersuchung im Zusammenhang mit der Zündung und dem Angriff auf den stellvertretenden Leiter Frjasino.



In den Vororten verklagt im Zusammenhang mit dem schlagen stellvertretende Bürgermeister Geschäftsmann Григором 27.11.2016