In Kentucky, USA, bekennende seinen Christentum offizielle eingesperrt wurde wegen der Weigerung, eine Bescheinigung über die Registrierung der Ehe gleichgeschlechtliche Paare. Trotz der um die Juni-die Entscheidung des obersten Gerichts, Zulassungs-Gay-Ehen auf dem gesamten Territorium des Landes, Kim Davis das Gefühl, dass diese Frage liegt in der Zuständigkeit der Gott.

Sie besteht darauf, dass nicht verpflichtet, die Ausführung von Handlungen, die sich gegen Ihre religiösen überzeugungen, berichtet der Premier. Christian Radio. Allerdings ist er es Sache der Richter sagte, dass es nicht tolerieren, die durch den Ungehorsam des rechtmäßigen gerichtlichen Akt.

Ein Statement gegen die Beamtinnen reichten vier Paare, aber, wie die Noten, Reuters, die Weigerung, es war mehr. Fünf der sechs Stellvertreter Davis, die durch das Gericht auf die Befragung, erklärten, dass Sie bereit, sich an der Gestaltung der gleichgeschlechtlichen Ehe. Der sechste war ein Sohn Nathan Davis, der unterstützt die Position der Mutter. Wie erklärt die Agentur, die entlassen Kim Davis ist nicht möglich, weil Ihr posten — Wahl.

Kim Davis auf dem Konto und, wie sich herausstellte, die Presse, drei Scheidung, bleibt im Gefängnis, solange nicht Zustimmen, registrieren gleichgeschlechtliche Paare. Sprechen Sie vor Gericht sagte, dass er die Ehe nur die Vereinigung von Mann und Frau, und Sie versicherte, dass Sie nicht brauchen Zeit zum nachdenken gehabt. Nach Angaben der BBC, инициировавшие Verfahren Paare lautstark zu bestrafen чиновницу, aber nicht erwartet, dass es um die Verhaftung.

Skandalöse Fall schon kommentiert der Pressesprecher des Weißen Hauses, Josh Ernest. «Jeder Staat der Angestellte ist verpflichtet, dem Gesetz gehorchen. Niemand kann höher sein als die Gesetze. Dies bezieht sich sowohl auf dem US-Präsidenten und dem Büroangestellten aus Kentucky», sagte er.

Bei diesem Rand Paul, ein potenzieller Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner, sagte, dass «absurd Pflanzen jemanden im Gefängnis für die Ausübung der Religionsfreiheit».

Rechtsanwalt Kim Davis Met Ставер in den Kommentaren für die Medien, sagte, dass seine Mandantin wird als Sünder, weil Sie nicht gehen kann, gegen das gewissen. «Während Sie bleibt hinter Gittern, Kim Davis doch eine freie Frau. Ihr gewissen ist nicht belastet», sagte er, fügte hinzu, dass die moderne Amerika immer weiter Weg von dem, was wollten die Gründerväter oder die meisten Amerikaner. Strategie zum Schutz Davis, fügen, basiert auf der Tatsache, dass die Verfassung Kentucky gibt jedem Bürger das Recht nicht im Widerspruch mit seinem gewissen.

Zur Unterstützung der Verhafteten Beamtinnen in sozialen Netzwerken gestartet wurde die Kampagne mit dem Hashtag #FreeKimDavis.

#FreeKimDavis��

#ReligiousFreedom✔️

Illegal SC Ruling:
https://t.co/uc69dWgxDR

�Where is @rga @gop @fedsoc @ij ‼️ pic.twitter.com/IsAPh2Nc38

— Ben Franklin ‘ s Ghost (@REALScottRobins), 4. September 2015




In den USA offizielle verhaftet, wegen der Weigerung, registrieren Ehe gleichgeschlechtliche Paare und bleibt hinter Gittern, bis seine Meinung ändert 04.09.2015