Die musikalische Einheit von Universal Polygram Entertainment und Fox Animation zeigten abendfüllenden Animationsfilm auf der Basis von Songs der Reggae-Legende BOB Marley. Szenario anvertraut Autor «Улетных Mädchen» Кенье Беррису.

Variety beschreibt das Projekt als «eine musikalische Liebeserklärung an die legendäre Musik des späten Marley und die Menschen von Jamaika». Dafür, dass Cartoon genau lüftete die intonation Marley, dafür sorgt die Tochter des Musikers Седелла Marley, eingeladen als einer der Produzenten.

«Mein Vater inspirierte Kunst und Künstler auf der ganzen Welt, und ich freue mich ein neues kreatives Unternehmen, das aktualisiert seine unglaubliche Musik», sagte Sie Reportern.

BOB Marley geboren auf Jamaika am 6. Februar 1945. Er gilt als Kult-Vertreter der Reggae-Kultur. Er starb an Krebs im Jahr 1981.

Im Jahr 1994 Musiker wurde aufgenommen in die Hall of Fame des Rock ‘ N ‘ Roll. Im Februar 2001 den Stern von BOB Marley entdeckten auf dem Hollywood Walk of Fame. Im Jahr 2004 das Magazin Rolling Stone setzte ihn auf den 11-TEN Zeile in der Liste der 100 größten Künstler aller Zeiten.





In den Liedern von BOB Marley Cartoon umziehen 07.02.2018