Die Mitarbeiter der Rechtsschutzorgane unter Beschuss im Dorf Стальское in Кизилюртовском im Bezirk Dagestan. Feuer eröffneten drei unbekannten, als die Polizei stoppte das Auto VAZ-2114 für die überprüfung von Dokumenten.

Wie berichtet, eine Quelle «Interfax» , in der Polizei, die Täter wurden getötet Fehlzündung. «Die Identifizierung der Toten stattfinden wird, in der Tageszeit», sagte Quelle — Agentur in der Strafverfolgung.

«Der Vorfall ereignete sich gegen 21:30. Antwort Schießen alle die im Auto Menschen getötet wurden. Ihre Persönlichkeit zu werden. Im Fahrzeug fand große Mengen von Waffen und Munition», sagte eine Quelle der Zeitung «Entwurf».

Es ist nicht der erste Angriff auf die Sicherheitskräfte in Dagestan in den letzten Monaten. Wie die Medien berichteten, 30. März ein Polizist starb bei der Explosion des Autos an der Grenze Табасаранского Stadtteil Dagestan.




In Dagestan drei unbekannte eröffneten das Feuer auf Polizisten 04.05.2016