In Chakassien Gruppe von Touristen auf Motorschlitten kam unter eine Lawine. Zwei Menschen starben, Ihre Körper schon raus aus dem Schnee. Informationen bestätigte das Ministerium von Notsituationen.

Über den Ausnahmezustand in Орджоникидзевском Gebiet der RIA «Nowosti» sagte der offizielle Vertreter des recherchierenden Managements von SK Russlands in der Region Tatjana Ощепкова.

Die nicht registrierte Gruppe von Touristen aus 10 Personen, darunter waren die Bewohner der Region Krasnojarsk und der Region Tjumen, angekommen, fahren Sie Ihre Motorschlitten im Bezirk des Dorfes Приисковое. «Während der Fahrt Lawinen, unter Ihr wurden sieben Menschen. Fünf haben es geschafft, sich selbst zu befreien, zwei, Männer 42 und 35 Jahre alt, starben. Einer von Ihnen — ein Bewohner von Surgut, ein — aus der Region Krasnojarsk», sagte Sie.

Ощепкова fügte hinzu, dass der Körper der Toten Retter aus dem Schnee.

Abteilung organisierte Pre-Untersuchung geprüft werden.



In Chakassien Lawine hat eine Gruppe von Touristen auf Motorschlitten, zwei tote 14.01.2018