Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation Anfang der überprüfung in Bezug auf die «zivilen Angestellten» nach seiner umstrittenen Veröffentlichung. Früher hat das Ministerium beschuldigte die westliche Koalition unter Führung der USA bei der Unterstützung der Terroristen des «Islamischen Staates»*. Dabei unter Beweis, veröffentlichte das Militär, die Experten erkannten Screenshot aus dem mobilen Spiel «AC-130 Gunship Simulator: Squadron Special Ops».

«Das Verteidigungsministerium führt eine Inspektion bezüglich der zivilen Angestellten von einer von Abteilungen, fälschlicherweise прикрепившего Bildmaterial zu der Erklärung des Militärs über die Zusammenarbeit der US-geführten internationalen Koalition und militanten LIH* im Bezirk Al-Букемаля (Syrien)», — zitiert die Aussage der Agentur die Nachrichtenagentur «Nowosti».

Dabei ist im Ministerium betonte, dass die Ablehnung des Oberkommandos der US-Schläge am 9. November auf Säulen von Terroristen, отступающим im Stadtteil Al-Букемаля, ist eine «Objektive Tatsache, wie er im стенограммах Verhandlungen, und deshalb ist es gut bekannten US-Seite, genauso wie die aktive Opposition der amerikanischen Flugzeuge Luftfahrt VKS Russland, die war bereit für die Vernichtung der Terroristen LIH*, перегруппировывавшихся für neue Angriffe auf die Regierungstruppen in der Gegend von Al-Букемаля».

Am Dienstag, 14. Februar, das russische Verteidigungsministerium trat mit den Vorwürfen an die Adresse der westlichen Koalition unter Führung der USA, in Syrien kämpfenden gegen militante LIH*. In der Abteilung sagte, dass Sie eine «Fakten Unterstützung der» Koalition der IG*. Als Beweis für das Militär machten фотокадры gemacht, Ihren Worten nach, während der Operation zur Befreiung der syrischen Stadt Abu Kemal.

Auf dem Foto zu sehen, gemacht, gemäß der Abteilung, am 9. November dieses Jahres den Russischen unbemannten, festgehalten, wie bewaffnete Gruppen LIH* Flucht vor den Schlägen der Russischen Luftfahrt und der Regierungstruppen, so dass die «kilometerlangen Kolonnen» von Abu-Kemal in Richtung der Syrisch-Irakischen Grenze. Wobei die Amerikaner angeblich weigerte sich, Sie zu töten.

Die Vertreter der unabhängigen investigativen Gruppe Conflict-Intelligence-Team (CIT) bald auf die Tatsache aufmerksam, dass einige Aufnahmen, Russischen Militär veröffentlichte, sind einem Screenshot aus einem Handy-Spiel «AC-130 Gunship Simulator: Squadron Special Ops». Noch ein paar Bilder, nach Angaben der CIT, waren die Aufnahmen aus dem Video des Verteidigungsministeriums des Iraks, gefilmt während der Pfeiler der Irakischen Luftwaffe auf Terroristen IG* unter El-Фаллуджей im Juni 2016.

Bald nach der Exposition CIT Verteidigungsministerium отредактировало Veröffentlichung in sozialen Netzwerken, indem Sie einige von Ihnen , zusammen mit Fotos, die das Amt nannte «schlüssiger Beweis» für die Schuld der Koalition. Dabei ist in der Regel von Ihren Anschuldigungen das Ministerium offensichtlich nicht abgelehnt. Die Veröffentlichung mit den Vorwürfen an die Adresse der Westmächte bisher ist auf der Seite des Verteidigungsministeriums in Facebook.


*»Islamischer Staat» (IG, LIH, ДАИШ) — terroristische Gruppierung, in der Russischen Föderation verboten.




Im Verteidigungsministerium beschuldigt внештатника in der Veröffentlichung Screenshot aus dem Videospiel zum Beweis der Unterstützung der USA für die Terroristen IG* 14.11.2017