Der Vorsitzende des Ausschusses des Föderationsrates für Geschäftsordnung und Organisation der Parlamentarischen Tätigkeit Vadim Tulpen am Dienstag, 31. Mai, richtete den Appell an die Minister für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation Dmitri Ливанову mit der Aufforderung zurückzugeben, ein Buch von Boris Feld «eine Geschichte über diesen Mann» in das Schulprogramm.

«Wir bitten zu prüfen, über die überprüfung der Entscheidung des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation über den Ausschluss Werke von Boris Feld «eine Geschichte über diesen Mann» aus dem Lehrplan und wieder trägt ihn in die obligatorische Schule Kurs», heißt es in Umlauf des Senators, die von TASS zitiert wurde.

Im Brief wird es bemerkt, dass vor ein paar Jahren das Buch von Boris Feld, der Prototyp des Helden war der Pilot, Held der Sowjetunion Alexei maresjew vollbracht, wurde entfernt aus der Liste der Pflichtlektüre für das Studium im Rahmen des Schulprogramms.

Der Autor des Briefes sich beklagt haben, dass gerade am Vorabend der feier des 100-jährigen Jubiläums der heldenhafte Pilot und das 70-Jahr-Jubiläum der «Geschichte über die echte Person» Buch «blieb hinter den Klammern der modernen Russischen Bildungsstandards».

«Bekunden unsere Tiefe Besorgnis über die Angelegenheit und bitten zu erklären, wer, nach Meinung von Experten des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, ist den Helden der neuen Zeit, deren Leben und Taten gelten als Vorbild für die Erziehung der letzten Generationen die heutigen Schüler», heißt es in Umlauf tyulpanov.

Nach den Worten des Senators, Alexey feat Маресьева «ist das Erbe der Vaterländischen Geschichte, ein Vorbild des Mutes und des Heroismus, die, Dank der biographischen Erzählung von Boris Feld «eine Geschichte über diesen Mann», gleich viele Generationen von Russischen Studenten, die das Buch im Rahmen des Schulprogramms».

Alexei Petrowitsch maresjew vollbracht geboren am 7 (20) Mai 1916 in der Region Saratow. Während des großen Vaterländischen Krieges diente er in der истребительном авиаполку. In einem der Kämpfe im April 1942 Flugzeug Маресьева wurde abgeschossen, der Pilot innerhalb von 18 Tagen kam aus der Umgebung. Anschließend wegen einer schweren Verletzung amputiert Unterschenkel beider Beine. Allerdings ist es nicht Schaden Pilot wieder in Aktion zu treten, fuhr er Fort Fliegen mit Haken. Während des Krieges maresjew vollbracht begangen 86 Einsätze, 11 Flugzeuge abgeschossen Feind, sieben von Ihnen nach der Verwundung. Starb am 18. Mai 2001 in Moskau.

«Eine Geschichte über diesen Mann» wurde geschrieben von Boris Feldes im Jahr 1946. Das Werk erhielt den Stalin-Preis. Die Erzählung über achtzig mal publiziert in russischer Sprache, neunundvierzig — in den Sprachen der Völker der UdSSR, neununddreißig — im Ausland.




Im Bundesrat können die Gäste wieder «eine Geschichte über diesen Mann» in das Schulprogramm 01.06.2016