Handbuch der Fußball-Club «Ufa» расторгло Vertrag mit Trainer Igor Колывановым im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien, berichtet eine Presse-Dienst des Klubs.

Der Trainerstab auch verließ Assistent Колыванова Victor Losev. Der neue Cheftrainer des Klubs ernannt Eugene Перевертайло.

Колыванов arbeitete in der «Ufa» seit Mai 2012. Unter seiner Leitung Ufa-Club hat einen Ausgang in die Russische Premier Liga. Nach den Ergebnissen der letzten Saison «Ufa» belegte den 12. Platz in der Meisterschaft von Russland.

Früher Spezialist arbeitete mit der Junioren-Nationalmannschaft. Unter seiner Leitung hat das Team in den Sieg bei der Jugend-Europameisterschaft.

Перевертайло zuvor arbeitete mit den Befehlen «Signal» (Sankt Petersburg), SKA (Rostov-na-Donu), «Astrachan», «Mashuk-KMV» (Pjatigorsk), «Nizhny Novgorod», «Baltikum» (Kaliningrad) und «Tosno» (Leningrader Gebiet), erinnert TASS.

Nach 12 Runden «Ufa» belegt den letzten Platz in der Gesamtwertung der Tabelle der Meisterschaft des Landes. In der Asset-Club sieben Punkte.




Igor Колыванов verließ seinen posten als Trainer der Fußball-Club «Ufa» 22.10.2015