Das Zehnfache Gewinner der UEFA Champions League — Real Madrid — zum sechsten mal in Folge erreichte das Halbfinale des prestigeträchtigen Fußball-Duell, eine überzeugende Revanche nahm der Deutsche «Wolfsburg» für die Niederlage vor einer Woche(0:2).

Hattrick des Portugiesen Cristiano Ronaldo (15′, 17′, 77′) brachte die «cremigen» Sieg auf der Homepage der Arena «Santiago Bernabeu» mit dem gewünschten Ergebnis — 3:0.

In der Asset Ronaldo 16 Tore in der Laufenden Saison — eine weniger, als seine Rekord-Saison 2013/14. Jetzt hat der beste Torschütze in der Geschichte des Wettbewerbs gibt es mindestens zwei Spiele, um zu schlagen Ihre gleiche Leistung.

Für Cristiano diesem hattrick wurde der fünfte in der Champions League, und er erreicht bei diesem Indikator mit einem Stürmer der spanischen Barcelona-Lionel Messi.

Im anderen Spiel Englisch «Manchester City» zum ersten mal in der Geschichte erreichte das Halbfinale der UEFA Champions League gegen die Summe der beiden Spiele Französisch «Paris Saint-Germain» Dank eines Treffers von Kevin de Bruyne auf der 76. Minute.

Nach auswärts ein Remis (2:2) «Bürger» auf dem Feld erreichten minimalen Sieg über den Parisern, die zum vierten mal in Folge scheidet im Viertelfinale der UEFA Champions League. Die Rechnung könnte größer sein, aber Agüero nicht umsetzen konnten den Strafstoß nach einem Foul von Kevin Траппа.

Am Mittwoch werden noch zwei четвертьфинальных Konfrontation der Champions League, in denen der Club Atlético de Madrid und SL Benfica schöpfen müssen Häuser nach der minimalen Läsionen von «Barcelona» und «Bayern» bzw.

Gegner Sieger durch полуфиналам ermittelt durch Auslosung, die am 15. April im schweizerischen Nyon. Die ersten Spiele werden gespielt am 26. und 27. April, und die Reaktion — 3-4 Mai.




Hattrick von Cristiano Ronaldo brachte Real Madrid im Halbfinale der Champions League 13.04.2016