Die Filiale der französischen Louvre in Abu Dhabi kündigte im November eine Ausstellung, auf der Sie präsentiert wird das einzige Bild — das teuerste der Welt.

«Retter der Welt» Leonardo da Vinci begibt sich in den Louvre in Abu Dhabi», heißt es in der offiziellen Twitter — Museum.

Mitte November Pinsel ist ein Genie der Renaissance war verkauft auf der Versteigerung in New York von einem anonymen Käufer für die Rekordsumme von 400 Millionen US-Dollar. Unter Berücksichtigung der Steuern und der Abzüge die endgültigen Kosten des Leinens lag bei 450 312 500 US-Dollar.

Auf Leinwand Größe auf 64,5 44,7 cm Aufdruck Christus in Himmel-blauem Gewand, mit der rechten Hand segnend und mit der linken halten transparente Kugel. Vor der Versteigerung ein einzigartiges Stück geschätzt 100 Millionen US-Dollar. Aber Christie ‘ s entfaltet eine groß angelegte Werbekampagne, insbesondere indem Sie sich an die neue für die konservative Kunstsammler der Welt erkannt.

Da Vinci ‘ s Salvator Mundi is coming to #LouvreAbuDhabi pic.twitter.com/Zdstx6YFZG



Gekauft saudischen Prinzen «Retter der Welt» Leonardo da Vinci reist nach Abu Dhabi 07.12.2017