In der Stadt Nasran in der Nähe Насыр-Кортовской Moschee, wo es eine Freitag-Gebet, eine Explosion von großer macht. Darüber berichtet TASS die Quelle in den Rechtsschutzorganen Inguschetiens.

Laut Quellen, PKW explodierte. Der Unfall ereignete sich um 13:40 Moskauer Zeit im Gemeindegebiet von Насыр-Кортовский.

Gemäß einleitenden Daten hat eine Person gelitten. Er lieferte die Ингушскую Republikanische klinische Krankenhaus. Wie berichtet, in einer medizinischen Einrichtung, ist das Opfer in der wiederbelebungseinheit.

In der Zwischenzeit die Quelle RIA «Novosti» Machtstrukturen in Inguschetien berichtet, dass infolge der Explosion des Autos erlitten zwei Menschen.

«Ich wurde privater PKW in der Nähe einer Moschee. Vermutlich — Gasflasche im Auto», sagte der Gesprächspartner der Agentur.

«Interfax» mit der Verbannung auf die Quelle in den Rechtsschutzorganen der Republik berichtet über die betroffenen, ohne Nennung Ihrer Zahl. Nach den Worten des Gesprächspartners der Agentur, die Explosion ereignete sich gegen 14:00 Uhr in Moskau auf dem Gelände neben der Moschee, unmittelbar nach dem Gebet. Die Untersuchung im Gange ist.




Explosion in der Nähe einer Moschee in Nazran: es gibt Opfer 11.03.2016