Vor dem hintergrund des Sieges der Republikaner Donald Trump Präsidentenwahlen in den USA Journalisten sprechen darüber, wie sich zeigen wird die erste Dame des Landes. Immer noch über die Interessen der Ehegatten 70-jährige Milliardär Melania ist wenig bekannt war. In der Presse meist diskutiert teure Outfits Frau Trump und Ihre Modelkarriere. War nicht auch ohne ein paar Skandale, einschließlich der laute, die Geschichte mit der Leistung Melania, in dem entdeckten Plagiat die Rede von Michelle Obama, der Ehefrau des amtierenden US-Präsidenten Barack Obama, dessen Kräfte übermäßig 20. Januar 2017. Offenbar im Bewusstsein, dass der Status der first Lady würde eine größere Gesellschaftliche Aktivitäten, Frau Trump im Vorfeld der Wahlen berichtet, als beabsichtigt, in der Zukunft zu engagieren. Die Erklärung der slowenischen Fotomodell löste eine Flut von Spott im Internet.

Melania Trump am 3. November trat im US-Bundesstaat Pennsylvania mit einer 15-minütigen Behandlung. Außer ein paar Interviews, es war der erste öffentliche Auftritt nach dem Skandal mit Entlehnungen aus der Rede Obamas, brach im Juli 2016, bemerkt die Ausgabe von Politico.

Die Resonanz wurde das Versprechen Melania kämpfen mit Internet-Trollen, wenn er die erste Lady der USA. «Wir müssen herausfinden, bessere Möglichkeiten zu Ehren und zu unterstützen die wichtigsten Tugenden unserer Kinder, vor allem in den sozialen Medien. Dies wird einer der Schwerpunkte meiner Arbeit, wenn ich genug Vorteile, um Ihre first Lady. Ich werde auch hart arbeiten, um das tägliche Leben von Frauen zu verbessern», versicherte die Ehefrau des Milliardärs.

«Es ist nicht normal, wenn über 12-jährigen Mädchen oder Jungen schikaniert, gemobbt, angegriffen. Beängstigend, wenn es passiert auf dem Spielplatz, und absolut unannehmbar, wenn es jemand ohne Namen, versteckt sich im Internet», fügte Modell.

Ausgabe lenkte die Aufmerksamkeit, dass die Beobachtungen Melania Trump, betreffend die Internet-Trolle, in vollem Umfang auf Ihren Gatten. Der Milliardär ließ sich immer wieder beleidigende äußerungen, insbesondere in seinem Twitter. Darunter Donald Trump rau Sprach über Frauen und war verwickelt in mehreren hochkarätigen Skandale mit Belästigung.

Die Worte Melania Trump ließen keinen gleichgültig denjenigen, die gegen die Wahl Ihres Gatten zum Präsidenten. Journalisten, Prominente und normale Nutzer haben die Aufmerksamkeit auf die Absurdität Versprechungen Modelle unter Berücksichtigung unterscheidet sich nicht korrekt Verhalten Ihres Mannes im Internet. So, Sängerin Lady Gaga, die hat in sozialen Netzwerken eine ganze Werbe-Kampagne für Hillary Clinton, beschuldigte Меланию der Heuchelei. «Ihr Mann — einer der berüchtigten Trolle, die wir je gesehen haben», sagte der Popstar.

Der Autor des Artikels im Forbes fragt sich, wie ernst Melania Trump in der Tat besorgt über Fragen der Internet-Trolling. «Haben Sie ein echtes Interesse, Engagement und wissen, um änderungen vorzunehmen? Sie wollte nicht über das Internet-Karriere sehr lange und Sie hat keine großen Dienstliste in diesem Bereich. Sie sagte nicht deutlich, was genau ist zu tun mit Internet-Trolling», — lenkt die Aufmerksamkeit der Journalist.

Der Autor des Materials erinnert an die wichtigsten Errungenschaften des anderen ersten Lady der USA. Eleanor Roosevelt kämpfte für gleiche Rechte für alle, stellvertretend für die Beendigung der Rassentrennung und Lynchjustiz; Claudia Johnson (bekannt als Lady Bird) geholfen, das Gesetz von 1965 über die Reduzierung der Außenwerbung und die Finanzierung der Reinigung der Autobahnen; Betty Ford trat gegen Alkoholismus, beschäftigte sich mit dem Kampf mit Brustkrebs und suchte die Chancengleichheit für Frauen; Rosalyn Carter war daran interessiert, die Forschung im Bereich der psychischen Gesundheit und der Kunst mit atemberaubendem Blick; Nancy Reagan führte eine Kampagne gegen Drogenkonsum; Hillary Clinton interessierten die Probleme des Gesundheitssystems; Laura Bush beschäftigte sich mit Fragen der Bildung und Alphabetisierung; Michelle Obama startete Kampagne Let ‘ s Move zur Steigerung der körperlichen Aktivität und der Bekämpfung von übergewicht.

Über die Interessen der Melania Trump noch wenig bekannt ist. Sie wurde geboren im Jahr 1970 in der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien (im heutigen Slowenien). Geburtsname — Кнаусс. Melania trat in die Universität Ljubljana in der Fachrichtung Architektur und Design, sondern warf Ausbildung nach dem ersten Kurs, nach dem Umzug nach Mailand. Mit 16 Jahren begann seine Karriere in der Modellierung.

Es ist erwähnenswert, dass Melania Trump wird die erste Gattin des US-Präsidenten, geboren in einem Land des sozialistischen Lagers.

Im August britisch The Daily Mail lenkte die Aufmerksamkeit auf veröffentlichte in diesem Jahr eine inoffizielle Biographie der Ehefrau Trump unter dem Titel «Vom Bordell bis ins Weiße Haus: die wahre Geschichte Melania Trump». Die Ausgabe растиражировало Annahmen, dass die Beziehung миллирдера und Slowenische Modelle entstanden ein paar Jahre vor dem offiziellen Datum und es geschah in jenem Moment, als Geschäftsmann verheiratet war. Auch die Zeitung behauptet, dass es Zeugen gibt, die bestätigen, die Tatsache der Arbeit Melania in einer Eskorte unter der Bedingung der Anonymität.

Später Anwälte Melania berichtet über die Einreichung einer Klage gegen die «Daily Mail» mit der Absicht klagt auf 150 Millionen US-Dollar wegen Rufschädigung. In Folge der Artikel über das Slowenische Modell verschwand von der Webseite der Ausgabe.

Bei Melania eine 10-jährige Sohn von Trump namens Бэррон. Der Unterschied Eheleute im Alter beträgt 24 Jahre.

Es ist erwähnenswert, dass die Vorherige öffentliche Auftritt Melania Trump auch begleitet von einem Skandal. Modell gefangen in der Kreditaufnahme das ganze Passagen aus der Rede der derzeitigen first Lady Michelle Obama. Infolge der Redenschreiber Frau Trump nahm die Schuld für das Plagiat an sich und brachte eine Entschuldigung.



Ex-Model Melania Trump versprach, wie die first Lady kämpfen mit Internet-Trollen 09.11.2016