Krim-Fußball Union erklärte über die Gründung der Krim Fußball-Nationalmannschaft. Wie berichtet, eine Presse-Dienst der Föderation, die entsprechende Entscheidung wurde am 18. November auf der Sitzung des Präsidiums dieser Organisation.

«Die Entscheidung über die Schaffung der Fußball-Nationalmannschaft der Republik Krim und Städte von föderaler Bedeutung Sewastopol. Auch im Rahmen der Sitzung wurde die Entscheidung über Trainerstab der Mannschaft», heißt es in der Mitteilung.

Der Cheftrainer der Fußball-Nationalmannschaft der Krim ernannt Valery Petrow, der als Assistent von Cheftrainer Sergej Дранов. In die Nationalmannschaft kommen 30 Personen: 24 Fußballer und sechs — Mitarbeiter-Team.

Es wird erwartet, dass die Präsentation der Auswahlmannschaft der Krim Fußball einem breiten Kreis der öffentlichkeit findet im Rahmen der Krim-Fußball-Forums, das am 9. Dezember in Simferopol.

Der erste uchebno-das lehrsammeln Nationalmannschaft wird vom 2. bis zum 10. Dezember 2016 in Evpatoria auf der Sportanlage «Arena-Krim».

Wir werden erinnern, dass die Krim-Fußball-Bund offiziell registriert wurde Mitte Juli 2015 und hat den besonderen Status der UEFA.

Fußballvereine der Halbinsel verboten, an Wettbewerben des Russischen Fußballverbands (RFS). Mit dem Ziel der Entwicklung des professionellen Fußballs in diesem Gebiet wurde beschlossen, dort eine eigene Meisterschaft unter professionellen Clubs.



Erstellt die Nationalmannschaft der Krim Fußball 24.11.2016