Tote Hai ist mittelgroß, hat auf die Küste in der Gegend von Халактырского Strand in Petropawlowsk-Kamtschatski, übergibt die Agentur «Cam 24″.

Der Vorfall passierte am Nachmittag des 27. Juli, in der Nähe vom touristischen Besuch-Zentrums. Nach den Worten der Augenzeugen, отдыхавшие an der Küste haben die Menschen versucht, das Tier zu retten, es wieder ins Wasser, aber nicht подававшую Lebenszeichen Hai wieder прибивало zum Ufer.

Am Ende wird es so und blieb liegen an der Küste. Ortsansässige in sozialen Netzen teilen von Fotos vom Ort des Geschehens.

Foto veröffentlicht Reporter Kamtschatski???? (@kamchatskiy_reporter) 2016 Jul 25 9:55 PDT

Am vergangenen Wochenende in sozialen Netzwerken auf der Halbinsel Kamtschatka verbreitet Fotografie des riesigen grauen Wal Kadaver, die Urlauber fanden auf demselben Халактырском Strand, heißt es in der Veröffentlichung.

Foto veröffentlicht Reporter Kamtschatski???? (@kamchatskiy_reporter) 2016 Jul-24 in 4:15 PDT

Lokale Experten äußerten Vermutungen, warum dies geschehen konnte. «Einer der Gründe könnte ein Hindernis in der Echoortung — wenn das Tier verlor die Orientierung im Raum und es stellte sich heraus auf der Bank», — sagte der «Cam 24″ Direktor des Kamtschatka-Instituts für ökologie und Naturnutzung Alex Токранов.

Nach einer anderen Version, der Wal konnte sich zu nah an die Küste auf der Suche nach Nahrung-und landen auf der Sandbank bei Ebbe. Es ist auch möglich, dass ein Wal verwundet, wegen dessen er an den Strand gespült.

«Einmal am Ufer, Keith wegen seines enormen Gewichts kann nicht selbständig zurück ins Wasser, und in der Regel stirbt. Doch, es gab Fälle, wenn wieder in seinem Element Riesen halfen Menschen», — sagte der Wissenschaftler.




Einen Toten Hai am Strand angespült wurde in Petropawlowsk-Kamtschatski (FOTO) 27.07.2016